fbpx
menu
Culture Clash: Der Fashion Design Contest in Portugal
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD Blog

    Culture Clash: Der Fashion Design Contest in Portugal

    Let’s get creative! Vom 10. bis zum 14. Dezember 2017 hieß es für 33 europäische Modedesigner ab nach Portugal. Im Palacio da Bolse, mitten in der Küstenstadt Porto, fand der internationale Design Contest ModaPortugal statt. Das ehemalige Gebäude der Börse diente als Austragungsort des diesjährigen Wettbewerbs. Renommierte Mode- und Schuhfachschule aus acht verschiedenen Ländern traten dieses Jahr gegeneinander an. Die AMD Akademie Mode & Design vertrat Deutschland mit drei Mode Design (B.A.) Studierenden: Maria Stelmakh, Nadja Lechner und Otilia Vlad durften mit Ulrike Nägele, der Studiendekanin und Professorin für Mode Design in München, nach Porto reisen und ihre Kollektionen präsentieren.

    „Das Event ist ein Mode-, Kultur- und Shopping-Erlebnis, das Brücken schafft und eine Ausweitung im professionellen Netzwerk unterstützt“, so die Gastgeber Cenit, Anivec. Apic Caps und Modalisboa über das Event. Die aufstrebenden Designer besuchten daher auch Textil- und Schuhfirmen, wie beispielweise Calvelex, Polopique, Adalberto, crispim & Abren und konnten so Kontakte knüpfen, Fertigungsprozesse beobachten und für ihre eigene Arbeit dazulernen. Die portugiesischen Firmen A Primitiva, Caiagua und Daily Day stellten auf der Show auch ihre eigenen Kollektionen vor und brachten dem Publikum und den Teilnehmern so die Mode der Iberischen Halbinsel näher. „Das Land ist sehr kreativ und offen. Das ist eine gute Basis, um weiterhin in Europa in der Kreativlandschaft mitzuspielen“, so Ulrike Nägele, die als Referentin zur Konferenz eingeladen war.

      

    So setzte sich auch der Portugiese Daniel Goncalves im Bereich Schuhdesign durch, der Belgier Cyril Bouvez gewann in der Kategorie Kleidung. Auch die AMD konnte einen Sieg verzeichnen: Die Designerin Otilia Vlad wurde in der Kategorie „Beste Kollektion“ zur Siegerin gekürt. „Die Kollektion zeigt meine Botschaft und mein weltweites Statement: Mode kann auch nachhaltig, individuell und moralisch vertretbar sein“, erklärte Vlad.

    Am Fashion Design Contest der ModaPortugal trafen internationale Designs und Modeschöpfer aufeinander und feierten gemeinsam die Vielfalt der Mode.

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: