header_shooting_2022_studentin_mode_fashion_design_management_laptop_portrait_

Zulassungs-voraussetzungen

Um an der AMD Akademie Mode & Design ein Studium oder eine Weiterbildung aufnehmen zu können, musst du bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Diese Voraussetzungen unterscheiden sich unter anderem danach, ob du dich für ein Bachelor- oder Masterstudium interessierst und ob es sich um einen künstlerisch-gestalterischen oder einen wirtschaftlich orientierten Studiengang handelt. 

Spezifische Informationen zu den einzelnen Studiengängen und Weiterbildungen findest du auf der jeweiligen Programmseite. 

Für Fragen rund um Zulassung und Bewerbung an der AMD kontaktiere zudem gerne unsere Studienberatung! 

Bachelorstudium

Wichtigste Zulassungsvoraussetzung für ein Bachelorstudium an der AMD Akademie Mode & Design ist eine Hochschulzugangsberechtigung. Die AMD ist hochschulrechtlich Teil der Hochschule Fresenius, die ihren Stammsitz im hessischen Idstein hat. Daher muss deine Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium im Bundesland Hessen gelten. Die Hochschulzugangsberechtigung kannst du durch eine der folgenden Optionen nachweisen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    Die allgemeine Hochschulreife berechtigt dich, in allen Bundesländern und in allen Fachrichtungen ein Studium aufzunehmen. Eine der allgemeinen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen akkreditierten Bachelorstudiengang an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie erfolgreich abgeschlossen hat, ohne die allgemeine Hochschulreife zu besitzen.
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
    Die Fachhochschulreife erlaubt dir, an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang in einem Bundesland studieren, das in deinem Zeugnis ausgewiesen ist.
  • Fachgebundene Hochschulreife
    Mit der fachgebundenen Hochschulreife kannst du ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern beginnen. Eine der fachgebundenen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer das Grundstudium in einem Fachhochschulstudiengang, einem gestuften Studiengang an einer Universität oder einen vergleichbaren Studienabschnitt abgeschlossen hat.
  • Ohne Abitur, durch berufliche Qualifikation
    Gemäß der Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen berechtigt dich eine berufliche Qualifikation ebenfalls zu einem Studium an der Hochschule Fresenius, zu der die AMD als Fachbereich Design gehört. Du benötigst entweder:

    Einen Mittleren Schulabschluss sowie eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder sonstigem Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens dreijährige Berufsausbildung, abgeschlossen mit der Note 2,5 oder besser und in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich. Zu Beginn deines Studiums schließt du in diesem Fall mit uns eine Studienvereinbarung, in der du dich verpflichtest, im ersten Semester mindestens 18 Credit Points oder im ersten Studienjahr 30 Credit Points zu erbringen.

    Oder:

    Eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder sonstigem Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit, beides in einem dem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich. Zudem musst du eine Hochschulzugangsprüfung ablegen.

    Oder:

    Eine abgeschlossene Aufstiegs- oder vergleichbare Fortbildung oder einen Abschluss einer staatlich geprüften Fachschule.

    Oder:

    Einen Meisterbrief.

Künstlerisch hochbegabte Bewerber:innen, die keine der genannten Hochschulzugangsberechtigungen haben, können dennoch für ein Studium in den folgenden Studiengängen zugelassen werden, sofern sie eine  gesonderte Eignungsprüfung bestehen: Mode Design (B.A.), Fashion Design (B.A.), Interior Design (B.A.), Produkt Design (B.A.) und Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.).

Da auch in unseren deutschsprachigen Bachelorstudiengängen ausgewählte Studieninhalte auf Englisch stattfinden, musst du für diese Studiengänge englische Sprachkenntnisse auf Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens (oder auf gleichwertigem Niveau) nachweisen. Um für einen englischsprachigen Bachelorstudiengang zugelassen zu werden, benötigst du englische Sprachkenntnisse auf Niveau B2.

Studienbewerber:innen aus dem Ausland müssen für deutschsprachige Bachelorstudiengänge über deutsche Sprachkenntnissen auf Niveaustufe DSH 1 oder TestDaF Stufe TDN 3 (oder gleichwertige Kenntnisse) verfügen. Für englischsprachige Bachelorstudiengänge können diese Bewerber:innen einen Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau A2 studienbegleitend erbringen.

Welchen Notendurchschnitt du hast, spielt für die Zulassung zu einem Bachelorstudium an der AMD keine Rolle. Uns ist vielmehr wichtig, dich auch persönlich kennenzulernen: Was motiviert dich? Welche beruflichen Ziele hast du? Welche Erfahrungen und Fähigkeiten bringst du mit?

Erfahre mehr auf unserer Informationsseite zum Bewerbungsverfahren.

Zu guter Letzt benötigen wir Nachweise über die Erfüllung der genannten Zulassungsvoraussetzungen (Hochschulzugangsberechtigung, Sprachkenntnisse) sowie ein paar weitere Unterlagen von dir. Diese kannst du alle im Upload-Bereich hochladen. Dort findest du auch eine detaillierte Liste der benötigten Dokumente. Deine Zugangsdaten zum Upload-Bereich erhältst du nach der Online-Bewerbung. Eine Kreativmappe musst du nicht einreichen.

Masterstudium

Wer ein Masterstudium an der AMD Akademie Mode & Design beginnen möchte, benötigt einen Bachelorabschluss oder einen anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Je nach Masterstudiengang müssen dabei gewissen fachliche Voraussetzungen erfüllt sein. Bitte informiere dich dazu auf der Seite des jeweiligen Masterprogramms:

Für alle AMD-Masterstudiengänge musst du englische Sprachkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B2 des Europäischen Referenzrahmens oder auf gleichwertigem Niveau mitbringen.

Bewerber:innen aus dem Ausland müssen zudem deutschen Sprachkenntnisse auf Niveaustufe DSH 1 oder TestDaF Stufe TDN 3 oder gleichwertige Kenntnisse nachweisen, sofern du dich für einen deutschsprachigen Masterstudiengang interessierst. Im Falle einer Bewerbung für einen englischsprachigen Masterstudiengang kann ein Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau A2 studienbegleitend erbracht werden.

Wenn du dich für ein Masterstudium an der AMD bewirbst, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem wir mehr über deine Erfahrungen, deine Motivation und deine Ziele erfahren wollen, um so deine Eignung für das angestrebte Studium festzustellen. Grundlage des Gespräches sind die von dir eingereichten Bewerbungsunterlagen.

Wenn du dich über das Online-Formular für deinen Wunschmasterstudiengang bewerben möchtest, erhältst du im Anschluss die Zugangsdaten zum Upload-Bereich für Bewerbungsunterlagen. Dort findest du eine detaillierte Liste aller Unterlagen, die wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses von dir benötigen. Für Masterstudiengänge sind dies insbesondere:

  • Ein Nachweis über deinen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
  • Ein Nachweis über deine Sprachkenntnisse
  • Ein Motivationsschreiben
  • Bei einer Bewerbung für einen künstlerisch-gestalterischen Masterstudiengang: Eine Kreativmappe

Weiterbildungen

Welche Voraussetzungen es für die Teilnahme an unseren AMD-Weiterbildungen gibt, erfährst du auf den Informationsseiten der Programme: