menu
close
International
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    deen

    Internationale Partnerhochschulen der
    AMD Akademie

    Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf das Auslandsstudium

     

    Das Auswärtige Amt hat eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Der DAAD rät aktuell von Reisen ins Ausland ab, wenn es nicht zwingend notwendig ist. Viele Länder haben besondere Einreisebestimmungen erlassen: Visa können nicht beantragt werden oder eine Einreise wird trotz gültigem Visums nicht gewährt. Die aktuelle Situation der Covid-19 Pandemie hat demnach auch Auswirkungen auf die Organisation eines Auslandssemesters.

    Die AMD International Services arbeiten zurzeit auf der Basis von Sachlagen und Informationen, die sich auch kurzfristig ändern können. Niemand kann derzeit wissen, wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Wir halten alle BewerberInnen und Studierende, die sich momentan im Auslandssemester befinden, auf dem Laufenden.

    Antworten zu aktuellen Fragen finden Sie unter DAAD – Studieren weltweit. Des Weiteren finden Sie hier Erfahrungsberichte von Studierenden im Ausland und deren Alltag in Zeiten von Covid-19.

     

    Bitte beachten Sie außerdem unsere Hinweise für Studierende der AMD:

     

    Studium an Partnerhochschulen im akademischen Jahr 2020/21

    Die International Services bereiten die Auslandsaufenthalte für das kommende Jahr wie gewohnt vor. Für Auslandsaufenthalte im Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021 gehen wir aktuell davon aus, dass diese stattfinden können.

    Wir bitten jedoch um Verständnis, wenn angesichts zukünftiger, aktuell nicht absehbarer Entwicklungen Bewerbungen kurzfristig annulliert werden müssen und Aufenthalte nicht realisiert werden können. Dies ist im Besonderen der Fall, wenn bis zum Antritt weiterhin die weltweite Reisewarnung oder eine Reisewarnung für die betreffende Region besteht.

    Sofern diese Situation für Sie zu unsicher ist oder Sie aufgrund von Planungen nicht weiter warten können/möchten, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Auslandssemester jederzeit abzusagen. Wir raten Ihnen, dies so spät wie möglich zu tun, jedoch bevor Sie Ausgaben tätigen, die nicht erstattet werden können.

    Ein eventueller Aufschub in das darauffolgende Semester kann nach Rücksprache geprüft werden. Bitte wenden Sie sich dazu an das International Services Team.

     

    Studium von Gaststudierenden an der AMD im akademischen Jahr 2020/21

    Die International Services bereiten alle Gastaufenthalte für das kommende akademische Jahr wie gewohnt vor. Bisher ist nicht absehbar, ob die Covid-19 Pandemie Auswirkungen auf den Lehrbetrieb des Wintersemesters 2020/21 haben wird.

    Internationale Vernetzung

    Auslandserfahrungen sind heute eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Einstieg in die internationale Kreativbranche. Als Fachbereich Design bietet die AMD Akademie Mode & Design Studierenden die Möglichkeit, Auslandsaktivitäten in das Studium einzubinden. Auch für Studierende des Ausbildungsprogramms Modejournalismus / Medienkommunikation gibt es attraktive, internationale Angebote.

    Seit 2016 zählt die AMD zu den regulären Mitgliedern der International Foundation of Fashion Technology Institutes (IFFTI) und ist somit Teil eines globalen Netzwerkes führender Bildungseinrichtungen der Modebranche in den Bereichen Design, Technik und Fashion.

    Durch ihre IFFTI Mitgliedschaft und die daraus entstehenden Kontakte lassen sich für die AMD zahlreiche, vielversprechende Anknüpfungspunkte für den Aufbau internationaler Hochschulkooperationen ableiten. Es bestehen bereits Kontakte zu folgenden Institutionen:

    u.a. Amsterdam Fashion Institute, ArtEZ Institute of the Arts, London College of Fashion (LCF), Institut de la Mode Francais, Polimoda, Hong Kong Polytechnic University, Beijing Institute of Fashion Technology.

    Nach der Teilnahme an der IFFTI Jahreskonferenz 2015 in Florenz und 2016 in Beijing, wird die AMD auch 2017 auf der Konferenz am Amsterdam Fashion Institute in den Niederlanden vertreten sein.

    Weiterführende Informationen: www.iffti.com

    Darüber hinaus nimmt die AMD am Erasmus+ Programm teil und bietet in diesem Rahmen attraktive Fördermöglichkeiten für Auslandspraktika sowie Auslandssemester innerhalb der EU.

    WEITERE INFORMATIONEN

    Play Video

    Programme für internationale Studierende an der AMD

    Auslandserfahrungen sind heute eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Einstieg in die internationale Kreativbranche.

    Weitere Infos
    Play Video

    Auslandsangebote für AMD Studierende

    Die AMD Akademie Mode & Design bietet Studierenden attraktive Möglichkeiten, während des Studiums Auslandserfahrung zu sammeln.

    Weitere Infos
    Play Video

    Erasmus + STUDIUM UND PRAKTIKUM IM EUROPÄISCHEN AUSLAND

    Das neue Programm der EU für Bildung, Jugend und Sport heißt ERASMUS+ und läuft von 2014 – 2020. In ERASMUS+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport in das neue Programm eingebettet.

    Weitere Infos

    Internationale Partnerhochschulen

    KONTAKT

    Für weitere Informationen rund um das Thema internationale Kooperationen und Auslandssemester kontaktieren Sie bitte:

    Nina Kolb

    Jacobowitz Hof, Pappelallee 78/79, 10437 Berlin

    Lea Pöter

    Karl-Friedrich-Klees-Str.10, Platz der Ideen 40476 Düsseldorf

    Sabine Heinlein

    Infanteriestraße 11a/ Haus E2, 80797 München

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: