Fashion & Design Studies

Aesthetics and Identities

Fashion und Design Studies konstituieren ein weit verzweigtes, interdisziplinär ausgerichtetes Feld des Wissens, das in den letzten Jahren im internationalen Forschungskontext hohe Bedeutung erlangte. Kulturanthropologische, soziologische, ethische, ästhetische und medienwissenschaftliche Ansätze eröffnen den Zugang zum wissenschaftlichen Studium der kreativen Praktiken von Mode und Design. „Sich kleiden“ ist ein wesentliches Element der Hervorbringung des gesellschaftlich-individuellen Habitus, der die untrennbare wechselseitige Durchdringung von Körper und Selbst manifestiert. Strategien der Körperpolitik sind ebenso zu analysieren wie vestimentäre Inszenierungen von Gender, historische und aktuelle Technologien von Mode und Kleidung, Materialien der Zukunft, Markttauglichkeit oder der permanente Strukturwandel des Modesystems.

VortrAge & VerAnstaltungen

Was ist Design?

FORSCHUNGSPROJEKTE

Publikationen