MARKETING — MANAGEMENT — HANDELSMANAGEMENT, E-COMMERCE, SUPPLY CHAIN MANAGEMENT — PRODUKTMANAGEMENT — HUMAN RESOURCES — BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE — KOMMUNIKATION — ENTWURFSMETHODIK — TRENDANALYSE — TEXTILTECHNOLOGIE — MODETHEORIE — PRAXISPROJEKTE

MODE- UND DESIGNMANAGEMENT (B.A.)

Mod­e­spez­i­fis­che Kom­pe­ten­zen verbinden sich mit betrieb­swirtschaftlichem Know-how — das Studi­um qual­i­fiziert für Man­age­ment-Funk­tio­nen in der Mode-, Lifestyle und Kon­sumgüter­branche. Sie erwer­ben ana­lytis­che, kom­mu­nika­tive und kreative Fähigkeit­en. Sie ler­nen den Mode­markt und seine Mech­a­nis­men ken­nen, inter­na­tionale Trends zu analysieren, Tex­tilde­sign- und tech­nolo­gie zu ver­ste­hen, Marken–
beson­der­heit­en zu kom­mu­nizieren und Pro­duk­te über unter­schiedliche Absatzkanäle erfol­gre­ich zu ver­mark­ten. Wer­den Sie ein Man­age­ment­ex­perte für die Kreativ–
indus­trie. Der Stu­di­en­gang kom­biniert eine fundierte The­o­rie mit hohem Prax­is­bezug – durch Prak­tika, Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen und Messebe­suchen. Zusät­zlich kön­nen Sie ein inte­gri­ertes Aus­landsse­mes­ter am renom­mierten Berke­ley Col­lege in New York absolvieren.

 

BERUFSPERSPEKTIVEN

Das Studi­um Mode- und Design­man­age­ment (B.A.) bietet jun­gen Führungskräften vielfältige Beruf­sper­spek­tiven in den kaufmän­nis­ch-geprägten und gestal­ter­ischen Bere­ichen der Mode­branche. Als Pro­duk­t­man­ager sprechen Sie mit Design­ern und Pro­duk­tion­sleit­ern. Sie betreuen die Pla­nung, Entwick­lung, Erstel­lung und Präsen­ta­tion von Pro­duk­ten, Sor­ti­menten oder Kollek­tio­nen. Als Mar­keting­ex­perte und Brand­man­ager ver­ant­worten Sie den ganzheitlichen Auftritt von Marken. Sie entwick­eln Strate­gien, Inno­va­tions- und Kom­mu­nika­tion­sprozesse und definieren Imple­men­tierungskonzepte. Unter der Berück­sich­ti­gung von Preis, Qual­ität und Ser­vice stel­len Sie als Einkäufer Einzel­han­delssor­ti­mente zusam­men oder ver­ant­worten den Mate­ri­aleinkauf für eine markt- und ziel­grup­pen­gerechte Beschaf­fung. In Ver­trieb und Mer­chan­dis­ing koor­dinieren Sie die unter­schiedlichen Ver­trieb­skanäle und steuern das Erschei­n­ungs­bild der Marke am Point of Sale.

Mehr zum Studiengang >
  • Curriculum

    Cur­ricu­lum Mode- und Design­man­age­ment (B.A.)
    Bach­e­lor of Arts, 210 Cred­its

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Fol­gen­de Zugangsvo­raus­set­zun­gen müssen für ein Bach­e­lor-Studi­um am Fach­bere­ich Design der Hochschule Fre­se­nius erfüllt wer­den:

    • All­ge­meine Hochschul­reife, oder
    • Fach­hochschul­reife, oder
    • Fachge­bun­dene Hochschul­reife, oder
    • Meis­ter­prü­fung.
    • Absolvieren unseres Auswahlver­fahrens

    Eine der all­ge­meinen Hochschul­reife entsprechen­de Qual­i­fika­tion hat auch, wer ein erfol­gre­ich abgeschlosse­nes Hochschul­studi­um oder einen akkred­i­tierten Bach­e­lorstu­di­en­gang an ein­er staatlichen oder staatlich anerkan­nten Beruf­sakademie erfol­gre­ich abgeschlossen hat, ohne die all­ge­meine Hochschul­reife zu besitzen.

    Eine der fachge­bun­de­nen Hochschul­reife entsprechen­de Qual­i­fika­tion hat auch, wer das Grund­studi­um in einem Fach­hochschul­stu­di­en­gang, einem gestuften Stu­di­en­gang an ein­er Uni­ver­sität oder einen ver­gle­ich­baren Stu­di­en­ab­schnitt abgeschlossen hat.

    weit­ere Infor­ma­tio­nen zur Bewer­bung find­en Sie hier

  • Weitere Informationen

    Vie­len Dank für Ihr Inter­esse an ein­er Bewer­bung an der AMD Akademie Mode & Design. Weit­ere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie durch unsere Stu­di­en­ber­atung. Unsere Infoaben­de geben Ihnen die Möglichkeit, sich direkt mit unseren Stu­di­en­deka­nen auszu­tauschen und Sie haben jed­erzeit die Möglichkeit Info­ma­te­ri­al anzu­fordern!