Dein Modedesign Studium

Im Modedesign Studium erlernst du kreatives, handwerkliches und digitales Know-how sowie konzeptionelles Denken – alles unter Einbeziehung neuester technischer Entwicklungen. Außerdem eignest du dir umfangreiche Fähigkeiten an, mit denen du aktuelle Impulse aufnehmen, diese reflektieren und auf deine eigene Art und Weise umsetzen kannst. Deine Berufschancen mit einem Abschluss in Mode Design sind vielfältig: Bei Fashion Brands, in der Film- und Fotoproduktion oder bei Agenturen kannst du kreative und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. 

Deine Zukunft startet hier!

Du interessierst dich für ein Studium an der AMD? Dann komm vorbei: Beim Open Campus am Samstag, 13. Juli 2024 erwartet dich bei uns ein vielfältiges Programm rund um unser Studien- und Ausbildungsangebot.

Bildcaption lautet: If you're reading this it's time for a change!!!

Keyfacts

Sicher dir jetzt 50 % Rabatt!

Unterschreib innerhalb von 2 Wochen deinen Vertrag und spare die Hälfte der Anmeldegebühr.

Deine Zukunftsaussichten mit einem Modedesign Studium

So kreativ der Studiengang ist, so vielfältig sind auch deine Berufsaussichten nach dem Abschluss. Mit dem Bachelorstudiengang Mode Design (B.A) erwirbst du ein breites Spektrum an Qualifikationen für unterschiedliche Karrierewege.

Du erwirbst alle nötigen Fähigkeiten, um selbst Fashion zu kreieren – sei es bei einem etablierten Unternehmen oder mit der Gründung deiner eigenen Brand. Viele Alumni sind bei renommierten Modeunternehmen tätig oder haben eigene Labels gegründet: Acne Studios, Marco Polo, MCQ Alexander Mc Queen, Hugo Boss, Balmain, Dries van Noten, Isabel Marant, R13, Mulberry, J.W.Anderson, Iris van Herpen, Adidas, Jil Sander, Closed, Esprit, H&M, lala Berlin, About You, Cinque, Mytheresa, H&M, Diesel. 

Wenn du dich für die Arbeit im Modedesign entscheidest, verantwortest du z.B. Entwurf, Entwicklung und Materialauswahl. Im Trendscouting kannst du Farbentwicklungen, Materialneuheiten und Linienführungen aufspüren und analysieren.  

Stimmen zum Studium

Dein Modedesign Studium im Detail

Das Modedesign Studium an der AMD eröffnet dir eine umfassende, ganzheitliche Perspektive: Kulturgeschichte und Modetheorie stehen daher ebenso auf dem Studienplan wie Materialkunde, Produktmanagement und Kommunikation.

Mit theoretischen und praxisorientierten Modulen entwickelst du ein Bewusstsein für die nachhaltige Verantwortung von Mode in der Gesellschaft und baust genau die Kompetenzen auf, mit denen du deine kreativen Ideen umsetzen kannst. Im Modedesign Studium erwirbst du alle praktischen und theoretischen Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Karriere benötigst. Von Schnitttechniken, über Kollektionsentwicklung bis hin zur virtuellen Produktentwicklung und wertvollem Wissen rund um das Thema Preismanagement und Modemarketing entdeckst du viele spannende Bereiche.

Während deines Studiums entscheidest du dich für einen von vier Schwerpunkten, die sogenannten Labs, mit dem du dich fachlich spezialisieren kannst.  

Für das Modedesign Studium bietet sich besonders das Virtual Lab an, indem du den professionellen Umgang mit digitalen Tools erlernst, um Kleidungsstücke und sogar ganze Kollektionen komplett virtuell zu entwerfen. Auch das Nachhaltigkeitslab bietet dir für deine Karriere im Modedesign spannende Perspektiven: Wenn du dich für dieses Lab entscheidest und im Rahmen der AMD-Frühjahrs- oder Herbstakademie einen Nachhaltigkeitsworkshop besuchst, wird auf deinem Bachelorzeugnis der Abschluss in Mode Design (B.A.) mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit ausgewiesen. Zudem stehen dir aber auch das Inszenierungs-Lab sowie das Brand Strategy Lab offen.

In deinem Modedesign Studium profitierst du auch von unserer internationalen Ausrichtung: So werden einige Module auf Englisch unterrichtet und du kannst ein optionales Auslandssemester in dein Studium integrieren. Auch dein sechsmonatiges Pflichtpraktikum kannst du auf Wunsch im Ausland absolvieren, um so den pulsierenden und faszinierenden Arbeitsalltag im internationalen Modebusiness bereits im Studium hautnah kennenzulernen. Bei einwöchigen Workshops – den AMD-Frühjahrs- und Herbstakademien – die deutschlandweit zu Beginn jedes Semesters stattfinden, kannst du zudem mit Studierenden anderer Fachrichtungen, Semester und Standorte zu spannenden Themen zusammenarbeiten und dir so weitere wertvolle Skills aneignen.

Studienverlaufsplan

Du möchtest wissen, wann dich im Modedesign Studium welches Thema erwartet? Lade dir hier den Studienverlaufsplan mit allen detaillierten Inhalten und Modulen herunter.

Infomaterial für deinen Wunschstudiengang an der AMD Akademie Mode und Design bestellen

Infomaterial bestellen

Hol dir hier die wichtigsten Infos zu deinem Studiengang auf einen Blick.

Das PLUS in deinem Studium

In unserem Service-Portal StudyPLUS findest du zahlreiche zusätzliche Kurse und Angebote aus den Bereichen Soft Skills, Karriere und mehr.  Wähle Workshops zur beruflichen Orientierung, lasse deine Bewerbungsunterlagen checken oder bereite dich mit 20 verschiedenen IT-Kursen auf die Arbeit mit diversen Tools vor. Entdecke außerdem:

  • kostenlose Sprachkurse in über zehn Sprachen auf verschiedenen Sprachniveaus
  • spannende Gastvorträge beispielsweise von Alumni
  • Infos zu jährlich stattfinden Career Days
  • Career Talks mit Menschen aus der Jobwelt
  • Jobportal

Lerne uns Kennen

Noch Fragen? Dein direkter Draht zu uns