MKD DÜSSELDORF ENTWIRFT POP-UP-STORE FÜR HESSNATUR

Programm
Jahr
2017
Semester
3
Studenten
Louisa Maciejewski, Patricia Flender, Miriam Mennicken, Tessa Bergmann, Klaus Schwarzer, Nicole Rübel, Farina Kiesow, Begüm Asci
Leitung
Thorsten Lönnecker

„Die Kommunikation im Raum“ war Thema des richtungsweisenden Kooperations-Projektes des Studiengangs Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.) mit hessnatur. Einen Pop-Up-Store entwickeln, der das Unternehmen mit seinen Werten präsentiert, flexibel einsetzbar ist und dem Besucher einen emotionalen Mehrwert beschert, war die optimale Aufgabenstellung dafür. Projektleiter Thorsten Lönnecker führte die Studierende des 3. Semesters an innovative Retail-Raumkonzepte heran. Ein Highlight dabei war der Besuch im Experience Store EXP37 der Agentur Mavis. Die Studierende erweitern mit diesem Projekt ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen in der räumlichen, print und online Kommunikation.

Zur Präsentation der umfassenden Konzepte kam Sven Bergmann, Unternehmenskommunikation hessnatur, vom Firmensitz im hessischen Butzbach, angereist. Er war von den Ergebnissen begeistert: „Unseren Markenkern mit der Verbindung von Mode und Nachhaltigkeit geben die Konzepte sehr überzeugend wieder. Der Funke springt über!“

Über eine mögliche Umsetzung wird nun intern diskutiert.