menu
Das sind die Herbsttrends 2018
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD Blog

    Das sind die Herbsttrends 2018

    „Wir haben die Wahl!“, heißt es diesen Herbst/Winter! Ob gestreift oder kariert, sportlich oder elegant – Fashion-Mutige mischen gekonnt. Und die gute Botschaft für alle: niemand muss alles ausmisten, ein paar Trends bleiben uns erhalten. Welche Stile, Schnitte und Stoffe für die kühleren Tage auch schon für den Übergang angesagt sind, verrät Modejournalistin Sabine Resch. Sie unterrichtet an der AMD Akademie Mode & Design München im neuen Bachelorprogramm Fashion Journalism and Communication, welches erstmals im September 2018 startet.

    Das bleibt!

    Sportliches – fein gemacht: Sneakers und Streifen businesstauglich! Sport und Mode sind längst ein Dream Team! Unter dem Trend „Athleisure“ mixt man Elegantes mit Sportlichem, so dass die Looks gar businesstauglich werden. Daher bleibt uns der Allrounder am Fuß, der Sneaker, ebenso erhalten wie die Businesshose mit Seitenstreifen. Cooler Look, für alle die es nicht zu fein, aber auch nicht zu leger mögen!

    Kuschelig zum Ersten – Samt

    Der opulente, schwere Stoff mit der kuscheligen Oberfläche bleibt uns auch in dieser Herbst/ Winter-Saison erhalten, denn er ist gut kombinierbar und drohte so lange im Schrank zu verstauben. Die Wiederentdeckung freut alle diejenigen, die es schön warm und gleichzeitig edel habe möchten.

    Das kommt!

    Mustergültiges – Karos oder Leoparden-Prints. Kein Trend-Diktat mehr, in der kommenden Saison haben wir die Wahl: Die beiden gegensätzlichen Muster Karo und Leo werden in vielen Varianten angeboten. Tipp für die ganz Mutigen mit Styling-Talent: Beide können auch gekonnt miteinander kombiniert werden!

    Kuscheliges zum Zweiten – Fake Fur

    Der echte Pelz, wenn er neu hergestellt wird und kein Erbstück ist, ist aufgrund der Fair Fashion-Bewegung etwas in Verruf geraten. Die Alternative: Fake Fur. Das fashionable Stilelement ist mittlerweile nicht weniger kuschelig wird nicht weniger wärmend verarbeitet.

    Drunter und Drüber – Oversized und lang

    Gut eingepackt ist, wer sich für die neuen Oversized-Silhouetten im Herbst/Winter entscheidet. Und nicht nur das: Die sehr breiten Schultern (die 80er Jahre lassen grüßen!) oder die sehr weiten und zugleich sehr langen Mäntel ergeben eine fließende Linie, die je nach Material (elegant in Tweed, sportlich gesteppt oder fürs Büro in feiner Wolle) variabel ist und der Figur immer schmeichelt. Tipp: Nur bitte auf die Proportionen achten.

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: