Produkt Design (B.A.)

Ein Bücherregal zur Interaktion mit dem Medium Buch.

Das Regal fully booked ist ein Ort an dem Bücher präsent und nutzbar werden.

Profil Hendrik Frers

fully booked ist ein offenes Bücherregal, dessen Ziel es ist, den Inhalt zu präsentieren und das Buch in den Vordergrund zu stellen. Damit Bücher hier nicht nur gelagert werden und in Vergessenheit geraten, gibt es verschiedene Adaptionen zur Präsentation der Bücher und zum Arbeiten am Regal. Fully Booked kommt ohne Leim und Schrauben aus und kann durch die einfachen Steckverbindungen leicht aufgebaut und demontiert werden. Diese Verbindungen dienen gleichzeitig als Aufhängung für die Adaptionen.

Hendrik Frers hat eine Lehre zum Tischler absolviert, bevor er Produktdesign an der AMD in Hamburg studierte. Seine Gestaltung zeichnet sich durch klare Linien aus. Funktion und Nutzen werden dabei sichtbar und oft zum gestaltenden Element. Nachhaltiges Denken bildet dabei die Grundlage der Entwürfe.

Hendrik Frers kontaktieren