Vorbereitung Ihrer Bewerbung

Für Ihren Stu­di­en­start sind bes­timmte Zulas­sungsvo­raus­set­zun­gen, wie beispiel­sweise Lebenslauf und Moti­va­tion­ss­chreiben sowie eine Kreativmappe bzw. Bewer­bungsauf­gaben (für unsere kreativen Bil­dungsange­bote) erforder­lich.

Nach erfol­gre­icher Bewer­bung laden wir Sie gerne zum Auf­nah­metag ein.

Welche Doku­mente beim jew­eili­gen Stu­di­en-, Aus­bil­dungs-, und Weit­er­bil­dungs­gang benötigt wer­den, erfahren Sie hier:

  • Bachelor

    Fol­gen­de Zugangsvo­raus­set­zun­gen müssen für ein Bach­e­lorstudi­um am Fach­bere­ich Design der Hochschule Fre­se­nius erfüllt wer­den:

    • All­ge­meine Hochschul­reife, oder
    • Fach­hochschul­reife, oder
    • Fachge­bun­dene Hochschul­reife, oder
    • Meis­ter­prü­fung
    • Absolvieren unseres Auswahlver­fahrens

    Eine der all­ge­meinen Hochschul­reife entsprechen­de Qual­i­fika­tion hat auch, wer ein erfol­gre­ich abgeschlosse­nes Hochschul­studi­um oder einen akkred­i­tierten Bach­e­lorstu­di­en­gang an ein­er staatlichen oder staatlich anerkan­nten Beruf­sakademie erfol­gre­ich abgeschlossen hat, ohne die all­ge­meine Hochschul­reife zu besitzen.

    Eine der fachge­bun­de­nen Hochschul­reife entsprechen­de Qual­i­fika­tion hat auch, wer das Grund­studi­um in einem Fach­hochschul­stu­di­en­gang, einem gestuften Stu­di­en­gang an ein­er Uni­ver­sität oder einen ver­gle­ich­baren Stu­di­en­ab­schnitt abgeschlossen hat.

    Nähere Angaben find­en Sie in unserem Infor­ma­tions­blatt.

    Zulas­sung­sor­d­nun­gen

    Für die Bewerbung zu einem Bachelorstudium sind folgende Unterlagen einzureichen:

    • Bei schriftlicher Bewer­bung: aus­ge­füll­ter Bewer­bungs­bo­gen
    • Tabel­lar­ischer Lebenslauf
    • Moti­va­tion­ss­chreiben
    • Kreativmappe (bei ein­er Bewer­bung für den Stu­di­en­gang Mode Design (B.A.), Raumkonzept und Design (B.A.) oder Marken- und Kom­mu­nika­tions­de­sign (B.A.))
    • Amtlich beglaubigte Kopie des Zeug­niss­es der All­ge­meinen Hochschul­reife oder der Fach­hochschul­reife bzw. des aktuel­len Zwis­chen­zeug­niss­es
    • Kopie des Per­son­alausweis­es (Vorder- und Rück­seite)
    • Kranken­ver­sicherungs­bescheini­gung oder Befreiungs­bescheini­gung derge­set­zlichen Kranken­ver­sicherung
    • Arbeits- und Prak­tikum­szeug­nis­se (wenn vorhan­den)
    • Aktuelles Licht­bild
    • Nach­weis über englis­che Sprachken­nt­nis­se auf Niveaustufe B 1 des Europäis­chen Ref­eren­zrah­mens oder gle­ich­w­er­tige Ken­nt­nis­se
    • Für aus­ländis­che Bewer­ber: Nach­weis über deutsche Sprachken­nt­nis­se auf Niveaustufe DSH 1 oder TestDaF Stufe TDN 3 oder gle­ich­w­er­tigeKen­nt­nis­se
    • Verpflich­t­en­de Erk­lärung (Bei schriftlicher Bewer­bung: Bewer­bungs­bo­gen Seite 2)

    Sofern die Hochschulzu­gangs­berech­ti­gung zum Zeit­punkt Ihrer Bewer­bung noch nicht vor­liegt (z.B. weil Sie derzeit­ig das Abitur absolvieren), so ist Ihre Bewer­bung den­noch gerne gese­hen. Bit­te ver­weisen Sie in Ihrer Bewer­bung auf diesen Sachver­halt und fügen Sie Ihr zulet­zt erhalte­nes Zeug­nis in Kopie bei. Der erforder­liche Nach­weis Ihrer Hochschulzu­gangs­berech­ti­gung ist nach Erhalt umge­hend als amtlich beglaubigte Kopie einzure­ichen.

  • Master

    Nähere Angaben zu den Zugangsvo­raus­set­zun­gen für unsere Mas­ter-Stu­di­engänge find­en Sie in unserem Infor­ma­tions­blatt.

    Zulas­sung­sor­d­nun­gen

    Für die Bewerbung zu einem Masterstudium sind folgende Unterlagen einzureichen:

    • Bei schriftlicher Bewer­bung: aus­ge­füll­ter Bewer­bungs­bo­gen
    • Tabel­lar­ischer Lebenslauf
    • Moti­va­tion­ss­chreiben
    • Amtlich beglaubigte Kopie des ersten beruf­squal­i­fizieren­den Hochschu­la­b­schlusses sowie ggf. weit­er­er Stu­di­en­ab­schlüsse
    • Kopie des Per­son­alausweis­es (Vorder- und Rück­seite)
    • Kranken­ver­sicherungs­bescheini­gung oder Befreiungs­bescheini­gung der geset­zlichen Kranken­ver­sicherung
    • Aktuelles Licht­bild
    • Nach­weis über englis­che Sprachken­nt­nis­se auf Niveaustufe B2 des Europäis­chen Ref­eren­zrah­mens oder gle­ich­w­er­tige Ken­nt­nis­se
    • Für aus­ländis­che Bewer­ber: Nach­weis über deutsche Sprachken­nt­nis­se auf Niveaustufe DSH 1 oder TestDaF Stufe TDN 3 oder gle­ich­w­er­tige Ken­nt­nis­se
    • Verpflich­t­en­de Erk­lärung (Bei schriftlicher Bewer­bung: Bewer­bungs­bo­gen Seite 2)
    • Für die Bewer­bung zum „Fash­ion and Pro­duct Man­age­ment (M.A.)“: Nach­weis eines Prak­tikums oder Beruf­stätigkeit in Unternehmen der Mod­ewirtschaft im Umfang von min­destens 6 Monaten
    • Für die Bewer­bung zum „Fash­ion and Retail Man­age­ment (M.A.)“: Nach­weis ein­er min­destens ein­jähri­gen beru­flichen Tätigkeit in Unternehmen der Mode- und Design­branche in einem für das Kom­pe­tenzziel des Stu­di­en­ange­bots ein­schlägi­gen Tätigkeits­feld.

    Bewer­ber, die einen ersten beruf­squal­i­fizieren­den Hochschu­la­b­schluss im Umfang von weniger als 210, aber min­destens 180 ECTS-Punk­ten erwor­ben haben, reichen bit­te zusät­zlich fol­gen­de Unter­la­gen ein:

    • Aus­führliche Darstel­lung der außer­halb ein­er Hochschule erwor­be­nen Kom­pe­ten­zen und Fähigkeit­en und Beleg durch entsprechen­de Unter­la­gen (z.B. Arbeits- oder Prak­tikum­szeug­nis­se, Belege über beru­fliche Fort- und Weit­er­bil­dungs­maß­nah­men)

    Bewer­ber, die bere­its in einem Mas­ter­stu­di­en­gang an ein­er anderen Hochschule studiert haben und ihr Studi­um am Fach­bere­ich Design fort­set­zen möcht­en, reichen bit­te zusät­zlich fol­gen­de Unter­la­gen ein:

    • Nach­weise über Stu­di­en- und Prü­fungsleis­tun­gen des bish­eri­gen Studi­ums
    • Unbe­den­klichkeits­bescheini­gung vom Prü­fungsamt der bish­eri­gen Hochschule
    • Exma­triku­la­tions­bescheini­gung der bish­eri­gen Hochschule
  • Modejournalismus / Medienkommunikation

    Grund­vo­raus­set­zung für die Zulas­sung zum Aus­bil­dungs­gang Mod­e­jour­nal­is­mus / Medi­enkom­mu­nika­tion an der AMD ist die Hochschul- bzw. Fach­hochschulzu­gangs­berech­ti­gung.

    Entschei­dend für die Ver­gabe der Plätze ist das pos­i­tive Abschnei­den beim Bewer­ber-Auswahlt­ag. Getestet wird das Tal­ent und Kön­nen der Inter­essen­ten in Bezug auf jour­nal­is­tis­che, visuelle, kom­mu­nika­tive und fach­spez­i­fis­che Fähigkeit­en, wie sie später in der Aus­bil­dung und im Beruf gefragt sind.

    Für die Bewerbung zum Ausbildungsgang Modejournalismus / Medienkommunikation sind folgende Unterlagen einzureichen:

    • Bei schriftlicher Bewer­bung: aus­ge­füll­ter Bewer­bungs­bo­gen
    • Moti­va­tion­ss­chreiben
    • Amtlich beglaubigte Kopie des Zeug­niss­es der All­ge­meinen Hochschul­reife oder der Fach­hochschul­reife bzw. des aktuel­len Zwis­chen­zeug­niss­es
    • Kopie Per­son­alausweis (Vorder- und Rück­seite)
    • Aktuelles Licht­bild
    • Tabel­lar­ischer Lebenslauf
    • Bewer­bungsauf­gaben
    • Arbeits- und Prak­tikum­szeug­nis­se (wenn vorhan­den)
  • Ausbildung zur Schnitt- und Fertigungsdirektrice

    Fol­gen­de Zugangsvo­raus­set­zun­gen müssen vor­liegen:

    • Min­destens Haupt- oder Realschu­la­b­schluss
    • Abgeschlossene Beruf­saus­bil­dung als Schnei­der­In oder Beruf­ser­fahrung im Bere­ich Schnitt, Fer­ti­gung

    Zur Bewer­bung gehören ein Moti­va­tion­ss­chreiben sowie ein Lebenslauf

  • Weiterbildungen Styling und Modefotografie

    Für die berufs­be­glei­t­en­den Weit­er­bil­dun­gen Styling und Mod­e­fo­tografie melden Sie sich per Email bei der Stu­di­en­be­wer­bung an und erfahren Sie die näch­sten Start­ter­mine.

  • Vorbereitungssemester

    Für das Vor­bere­itungsse­mes­ter reichen Sie Ihre Kurzbe­wer­bung (Moti­va­tion­ss­chreiben, Lebenslauf) bit­te direkt in der Stu­di­en­be­wer­bung ein.

Zulas­sung­sor­d­nun­gen


SPRACHKENNTNISSE

Nähere Infor­ma­tio­nen zu den erforder­lichen Sprachken­nt­nis­sen für unsere Bil­dung­spro­gram­me find­en Sie in unserem Infor­ma­tions­blatt.

Noch Fra­gen? Selb­stver­ständlich unter­stützen wir Sie auch bei der Vor­bere­itung Ihrer Bewer­bung. Wen­den Sie sich jed­erzeit an unsere Stu­di­en­be­wer­bung.

KONTAKT

HAMBURG

MICHAELA LIETZ
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)40 – 23 78 78–15
michaela.lietz@amdnet.de

BRIGITTE SCHARF
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)40 –23 78 78 -31
brigitte.scharf@amdnet.de

DÜSSELDORF

ANDREA ECKHOFF-ROSENBAUM
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)211 – 3 86 26–12
andrea.eckhoff-rosenbaum@amdnet.de

MÜNCHEN

MARIE-ISABEL ZIRPEL
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)89 – 38 66 78–26
marie-isabel.zirpel@amdnet.de

BERLIN

MARTINA FRANZEN
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)30 – 58 58 308–20
martina.franzen@amdnet.de

WEITERE INFORMATIONEN