Anste­hen­des und Span­nen­des an der AMD Aka­de­mie Mode & Design.
Exklu­sive Vor­träge, Events, Info­abende, Open House Ver­an­stal­tun­gen –
wir laden Stu­die­rende, Dozen­tIn­nen und Inter­es­sierte herz­lich ein.

25. April
Creative Campus
Düsseldorf
Creative Campus Düsseldorf
25. April 2018 15:30

CREA­TIVE CAM­PUS

Die Welt der Mode und des Designs bes­ser ken­nen­ler­nen - dafür steht der Crea­tive Cam­pus am Stand­ort Düs­sel­dorf. Gewinne erste Ein­drü­cke in ein Krea­tiv­stu­dium & schnup­per in unsere Stu­di­en­gänge.

 

Crea­tive Cam­pus Mode Design (B.A.):

25. April 2018, 15:30 bis 17:30 Uhr

Inhalte:

Wie gestalte ich  meine Krea­tiv­mappe? Wel­che Arbei­ten eig­nen sich für die Krea­tiv­mappe und wel­che Tech­ni­ken kann ich anwen­den?
Künst­le­ri­sche Dar­stel­lungs­for­men - Von den Grund­la­gen gestal­te­ri­scher Tech­ni­ken bis zur Her­stel­lung eige­ner Arbei­ten für die Mappe.

 

Teil­nah­me­ge­bühr: 20,- Euro

 

Anmel­dung und Rück­fra­gen:

Stu­di­en­be­ra­tung AMD Düs­sel­dorf
Kris­tin Zielin­ski
Teil. 0211 - 3 86 26 -23
Mail: kristin.zielinski@amdnet.de

 

Flyer

KON­TAKT

KRIS­TIN ZIELIN­SKI
T: +49 (0)211 – 3 86 26-23
kristin.zielinski@amdnet.de

Ort

AMD DÜS­SEL­DORF

Karl-Friedrich-Klees-Str.10,
Platz der Ideen
40476 Düs­sel­dorf
T: +49 (0) 211 – 3 86 26-0
duesseldorf@amdnet.de

27. April
Master Lecture Series
München
Master Lecture Series
27. April 2018 13:00

CYBER SECU­RITY STATT ZÜND­KERZE?
DIE TRANS­FOR­MA­TION DER AUTO­MO­BIL­IN­DUS­TRIE

Die Auto­mo­bil­in­dus­trie steht vor einer fun­da­men­ta­len Trans­for­ma­tion, getrie­ben etwa durch Auto­no­mes Fah­ren, Big Data, sich ver­än­dernde Kon­su­men­ten­ver­hal­ten und neue Wett­be­wer­ber. Der Vor­trag gibt Ein­bli­cke in diese Ver­än­de­run­gen und zeigt auf mit wel­chen Stra­te­gien die Auto­mo­bil­in­dus­trie reagie­ren kann.

Dozent: Tobias Keil
· Geb. 1979
· Aus­bil­dung zum Bank­kauf­mann in Ham­burg,
2000–2002
· Stu­dium der Betriebs­wirt­schafts­lehre an der
Uni­ver­si­tät Pas­sau (Dipl.-Kfm.), 2002–2007
· Stra­te­gie­be­ra­ter bei Oli­ver Wyman in
Mün­chen (Auto­mo­tive Prac­tice), 2007–2011
· Grün­dungs­mit­glied von Berylls Stra­tegy
Advi­sors in Mün­chen, seit 2011

 

Die Teil­nahme steht allen Inter­es­sier­ten offen und ist kos­ten­frei.

Keine Anmel­dung erfor­der­lich.

 

FLYER

Kon­takt

Prof. Dr. JAN OLI­VER SCHWARZ

jan.schwarz@amdnet.de

 

Ort

AMD Mün­chen
in der Aula

Infan­te­rie­str. 11a
Haus E2
80797 Mün­chen
muenchen@amdnet.de

14. Mai
Creative Campus
Düsseldorf
Creative Campus Düsseldorf
14. Mai 2018 14:00

CREA­TIVE CAM­PUS

Die Welt der Mode und des Designs bes­ser ken­nen­ler­nen - dafür steht der Crea­tive Cam­pus am Stand­ort Düs­sel­dorf. Gewinne erste Ein­drü­cke in ein Krea­tiv­stu­dium & schnup­per in unsere Stu­di­en­gänge.


Crea­tive Cam­pus Mode- und Design­ma­nage­ment (B.A.):

14. Mai 2018, 14:00 bis 17:30 Uhr


Inhalte
:
Wel­ches Design braucht ein erfolg­rei­cher Shop? Shop-Ausstattung/Merchandising.
Woher kom­men Trends und wie erkenne ich sie? Trend­ana­lyse - Von der Recher­che zum erfolg­rei­chen Trend Fore­cast.

Teil­nah­me­ge­bühr: 20,- Euro


Anmel­dung und Rück­fra­gen:

Stu­di­en­be­ra­tung AMD Düs­sel­dorf
Kris­tin Zielin­ski
Teil. 0211 - 3 86 26 -23
Mail: kristin.zielinski@amdnet.de


Flyer

Kon­takt

KRIS­TIN ZIELIN­SKI
Stu­di­en­be­ra­tung
T: +49 (0)211 – 3 86 26-23
kristin.zielinski@amdnet.de

 

Ort

AMD DÜS­SEL­DORF

Karl-Friedrich-Klees-Str.10,
Platz der Ideen
40476 Düs­sel­dorf
T: +49 (0) 211 – 3 86 26-0
duesseldorf@amdnet.de

 

14. Mai
Online-Infoabend Masterstudiengänge
Online
Online-Infoabend Masterstudiengänge
14. Mai 2018 18:00

Sie inter­es­sie­ren sich für unsere Mas­ter­stu­di­en­gänge Fashion and Pro­duct Manage­ment M.A. und Fashion and Retail Manage­ment M.A. und möch­ten sich hierzu näher infor­mie­ren?

Dann neh­men Sie an unse­rem Online-Info­abend teil und erfah­ren mehr zu den Stu­di­en­in­hal­ten, Fir­men­pro­jek­ten, Berufs­aus­sich­ten sowie den Zugangs­vor­aus­set­zun­gen und unse­rem Bewer­bungs­ver­fah­ren.

Unser Pro­gramm­ver­ant­wort­li­cher Stu­di­en­de­kan Prof. Dipl. Ing. (FH) Peter Schmies wird Ihnen beide Mas­ter­stu­di­en­gänge vor­stel­len und Ihre offe­nen Fra­gen beant­wor­ten. Neh­men Sie bequem von zu Hause über Ihren Com­pu­ter, Tablet oder Smart­phone teil.

Zur Anmel­dung sen­den Sie eine kurze E-Mail an unsere Stu­di­en­be­ra­te­rin Kris­tin Zielin­ski: kristin.zielinski@amdnet.de.

Den Link sowie die Ein­wahl­da­ten in unser Online­kon­fe­renz­sys­tem erhal­ten Sie im Anschluss.

Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!

16. Mai
Creative Campus
Düsseldorf
Creative Campus Düsseldorf
16. Mai 2018 14:00

CREA­TIVE CAM­PUS

Die Welt der Mode und des Designs bes­ser ken­nen­ler­nen - dafür steht der Crea­tive Cam­pus am Stand­ort Düs­sel­dorf. Gewinne erste Ein­drü­cke in ein Krea­tiv­stu­dium & schnup­per in unsere Stu­di­en­gänge.


Crea­tive Cam­pus Mar­ken- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign (B.A.):

16. Mai 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr


Inhalte
:
Stop-Motion-Work­shop: Gestalte Dein eige­nes kur­zes Stop-Motion-Video.
Alles, was Du brauchst, ist ein Smart­phone und Krea­ti­vi­tät.

Teil­nah­me­ge­bühr: 20,- Euro


Anmel­dung und Rück­fra­gen:

Stu­di­en­be­ra­tung AMD Düs­sel­dorf
Kris­tin Zielin­ski
Teil. 0211 - 3 86 26 -23
Mail: kristin.zielinski@amdnet.de

Flyer

Kon­takt

KRIS­TIN ZIELIN­SKI
Stu­di­en­be­ra­tung
T: +49 (0)211 – 3 86 26-23
kristin.zielinski@amdnet.de

 

Ort

AMD DÜS­SEL­DORF

Karl-Friedrich-Klees-Str.10,
Platz der Ideen
40476 Düs­sel­dorf
T: +49 (0) 211 – 3 86 26-0
duesseldorf@amdnet.de

 

16. Mai
Open House
München
Open House München
16. Mai 2018 15:00

OPENHOUSE.18 – PRO­CESS TO SUC­CESS ·
AMD Aka­de­mie Mode & Design Mün­chen

PRO­CESS TO SUC­CESS – Unter die­sem Leit­thema zei­gen am 16. Mai 2018, von 15:00 bis 19:30 Uhr, Pro­fes­so­ren und Stu­die­rende der AMD Aka­de­mie Mode & Design Mün­chen was es bedeu­tet, Ideen erfolg­reich umzu­set­zen und wel­che Pro­zesse durch­lau­fen wer-den, um Pro­jekte der ein­zel­nen Stu­di­en­gänge erfolg­reich zum Abschluss zu brin­gen.

Wann:
Mitt­woch, 16. Mai 2018, ab 15.00 Uhr – ca. 19.00Uhr
(ab ca.18 Uhr Mai­fest auf dem Cam­pus)

Wo:
AMD Aka­de­mie Mode & Design
Infan­te­rie­straße 11a / Haus E2
80797 Mün­chen

 

PRO­GRAMM

Mode Design B.A.
VOM GARN ZUM GLA­MOUR

· Bei­spiele erfolg­rei­cher Mode­de­sign Absol­ven­ten der AMD (z.B. Publi­kums-preis Münch­ner Mode­preis 2018).
· Die Micky Mouse Kol­lek­tion, die schon in LA auf Rei­sen war.

MODE- UND DESIGN­MA­NAGE­MENT (B.A.)
ZUKUNFTS­ORI­EN­TIERT, EIGEN­STÄN­DIG UND REFLEK­TIERT

Gezeigt wer­den gestal­te­ri­sche und analy-tische Kon­zepte aus Lehr­ver­an­stal­tun­gen wie „Com­pany Part­nership“, „Marketing“,„Visuelle Kom­mu­ni­ka­tion“, „Trendanalyse“,„Produktmanagement“ sowie Bache­lorar-bei­ten der Stu­di­en­grup­pen Mode- und De-sign­ma­nage­ment (B.A.) im Som­mer- und Win­ter­se­mes­ter 2017 /18.

FASHION JOUR­NA­LISM AND COM­MU­NI­CA­TION (B.A)*
DER WEG IN DIE WELT DER MODE- MEDIEN

Die eigene Harper’s BAZAAR (2. Semes­ter), Fashion-Blogs (3. Sem.), mul­ti­me­dia­les Sto-rytel­ling (4. Sem.), die Maga­zin­ent­wick­lung MO:DE9VOTE (6. Sem.) sowie Edi­to­rial Sty­lings + Book­lets der Abschluss­ar­bei­ten (7. Semes­ter) prä­sen­tie­ren die Sta­tio­nen der AMD-Mode­jour­na­lis­tIn­nen auf dem Weg in die Welt der Mode­me­dien.

DESIGN AND INNO­VA­TION MANAGE­MENT (B.A.)
VON DER IDEE ZUM PRO­DUKT

Neben Abschluss­ar­bei­ten wer­den stu­den- tische Pro­jekte gezeigt, die ver­deut­li­chen, wie aus Ideen mit Hilfe von struk­tu­rier­ten Pro­zes­sen Lösun­gen oder Pro­dukte ent-ste­hen.

MAR­KEN- UND KOM­MU­NI­KA­TI­ONS­DE­SIGN (B.A.)
VON DER IDEE ZUM KREA­TI­VEN KON­ZEPT

Aus­stel­lung der Arbei­ten der Offen Werk­statt „Light­pain­ting“. Stu­den­tin Kim Brand stellt anhand eines Book­lets das Fach „Bild­mar­ken­ent­wick-lung“ vor. Prä­sen­ta­tion aus­ge­wähl­ter Bache­lor-arbeit

 

WORK­SHOPS

+++   15:00 - 19:00 Uhr +++
SCRA­PLAB - KREA­TI­VES ZEICH­NENWORK­SHOP MIT LISI DON­HAU­SER

Zei­chen- und Druck­werk­statt, in der frei mit ver­schie­de­nen Mate­ria­lien (Gra­phit, Edding, Kohle, Tusche, Öl-Kreide, Aqua-rell) und Tech­ni­ken (Stem­pel­druck, Scha-blo­nen­druck, Mono­ty­pie) expe­ri­men­tiert wer­den kann.

+++   16:00 Uhr +++
DOING FASHION JOUR­NA­LISMWORK­SHOP MIT GER­LIND HEC­TOR

Wer sich für den neuen Stu­di­en­gang Fa-shion Jour­na­lism and Com­mu­ni­ca­tion (B.A.)* inter­es­siert und sein Talent für ent­spre­chende Berufs­bil­der aus­lo­ten will, ist bei die­sem Work­shop an der richti- gen Stelle.

+++   17:00 Uhr +++
ESIGN THIN­KINGWORK­SHOP MIT MAT­THIAS KESS­LER

(Senior Bera­ter, Insti­tut für Inno­va­tion und Change Metho­dik (IICM) GmbH) Design Thin­king hat sich als Pro­zess in Unter­neh­men eta­bliert, um kom­plexe Pro­bleme mit krea­ti­ven Ansät­zen zu lösen. In die­sem Work­shop ler­nen Teil­neh­mer die wesent­li­chen Schritte in einem Design Thin­king Pro­jekt ken­nen.

 

IMPULS-VOR­TRÄGE

+++   15:30 Uhr +++
WIE ENT­STEHT EIN MAGA­ZIN?

Refe­ren­tin­nen: Car­men Jenny und Ros­sella Lofino, Stu­die­rende von Mode­jour­na­lis-mus /Medienkommunikation.
Sie stel­len die AMD-Mode­jour­na­lis­mus-Lehr­re­dak­tion „Copy Cats“ vor und prä­sen­tie­ren ihre Harper’s BAZAAR aus dem 2. Semes­ter.

DER NEUE AMD-STU­DI­EN­GANG AB WIN­TER­SE­MES­TER 2018/19:
FASHION JOUR­NA­LISM AND COM­MU­NI­CA­TION (B.A.)*
DOING FASHION JOUR­NA­LISM
Refe­ren­tin: Sabine Resch, Stu­di­en­lei­tung Fashion Jour­na­lism and Com­mu­ni­ca­tion (B.A.)
Der Mode­jour­na­lis­mus von Mor­gen in neuer, aka­de­mi­scher Per­spek­tive.

+++   16:00 Uhr +++
DESIGN­MA­NAGE­MENT IM SPAN-NUNGS­FELD ZWI­SCHEN ÖKO­NO­MIE, INNO­VA­TION UND NACH­HAL­TIG­KEIT

Refe­rent: Prof. Mar­cus Mat­tes, Stu­di­ende-kan Mode- und Design­ma­nage­ment (B.A.) Vor­ge­stellt wer­den nach­hal­tige, ganz-heit­li­che und öko­no­misch erfolg­rei­che Busi­ness­mo­delle, sowie Pro­jekt­ar­bei­ten von Stu­die­ren­den, die an die­ser her­aus-for­dern­den Schnitt­stelle inno­va­tive An-sätze auf­zei­gen.

+++   17:00 Uhr +++
VOM GARN ZUM GLAMOUR/h4>
Refe­ren­tin: Prof. Ulrike Nägele, Stu­di­en­de­ka­nin Mode Design (B.A.)
Wie eine Mode Kol­lek­tion zu Ehren des 90s­ten Geburts­ta­ges von Micky Mouse geplant und umge­setzt wurde. Ein AMD Pro­jekt mit dem ame­ri­ka­ni­schen Welt-kon­zern Dis­ney.

+++   18:00 Uhr +++
VON DER IDEE ZUM PRO­DUKT

Refe­ren­tin: Vale­rie Schweit­zer, Stu­die­rende Design and Inno­va­tion Manage­ment (B.A.)
Vor­stel­lung stu­den­ti­sches Fir­men­pro­jekt mit der MED­I­COM Pharma GmbH: Wie wer­den neue Ziel­grup­pen für Nah­rungs-ergän­zungs­le­bens­mit­tel begeis­tert? Ein-bli­cke aus einem Pro­jekt aus dem 1. Se-mes­ter: von der Idee bis zur Ein­füh­rung eines neuen und inno­va­ti­ven Pro­dukts.

Pro­gramm

 

Zukunfts­fo­rum 2018“ der HS Fre­se­nius & AMD

DESI­GNING DIGI­TAL CITIES
Wie leben und bewe­gen wir uns in der Zukunft?
Wel­che Tech­no­lo­gien wer­den wich­tig und was bedeu­tet dies für Men­schen?
Wie beein­flusst #New­Mo­bi­lity unsere Lebens­qua­li­tät?

Pro­gramm

Anmel­dung und Rück­fra­gen

JULIA REHAGE
T: +49 (0)89 – 38 66 78-23
julia.rehage@amdnet.de

Ort

AMD MÜN­CHEN

Infan­te­rie­straße 11a/
Haus E2
80797 Mün­chen
T: +49 (0)89 – 38 66 78-0
muenchen@amdnet.de

24. Mai
Creative Campus
Düsseldorf
Creative Campus Düsseldorf
24. Mai 2018 11:00

CREA­TIVE CAM­PUS

Die Welt der Mode und des Designs bes­ser ken­nen­ler­nen - dafür steht der Crea­tive Cam­pus am Stand­ort Düs­sel­dorf. Gewinne erste Ein­drü­cke in ein Krea­tiv­stu­dium & schnup­per in unsere Stu­di­en­gänge.

 

Crea­tive Cam­pus Mode Design (B.A.):

24. Mai 2018, 11:00 bis 16:00 Uhr


Inhalte
:

Wie ent­steht das Mus­ter für ein Klei­dungs­stück?
Vom 2D-Ent­wurf auf dem Papier zum 3D-Klei­dungs­stück.

Teil­nah­me­ge­bühr: 20,- Euro

 

Anmel­dung und Rück­fra­gen:

Stu­di­en­be­ra­tung AMD Düs­sel­dorf
Kris­tin Zielin­ski
Teil. 0211 - 3 86 26 -23
Mail: kristin.zielinski@amdnet.de

 

Flyer

KON­TAKT

KRIS­TIN ZIELIN­SKI
T: +49 (0)211 – 3 86 26-23
kristin.zielinski@amdnet.de

Ort

AMD DÜS­SEL­DORF

Karl-Friedrich-Klees-Str.10,
Platz der Ideen
40476 Düs­sel­dorf
T: +49 (0) 211 – 3 86 26-0
duesseldorf@amdnet.de

29. Mai
Design Talk
Berlin
Vortragsreihe Was ist Design?
29. Mai 2018 18:30

Vor­trags­reihe Was ist Design? Revi­sion eines Begriffs
Ber­lin, 24.04. - 10.07.2018


Der Design­be­griff ist heute ent­grenzt und wider­sprüch­lich. Seine Infla­tion ist zum einen einer „Gesell­schaft der Sin­gu­la­ri­tä­ten“ (Andreas Reck­witz) geschul­det, in der durch Beur­tei­lungs­re­gime Pro­duk­ten und Arte­fak­ten ein Beson­der­heits­sta­tus zuge­spro­chen wird, für den der Design­be­griff Pate steht. Zum ande­ren aber sym­bo­li­siert die Begriffs­in­fla­tion einen Wer­te­ver­fall mit pro­ble­ma­ti­schen Fol­gen: Obwohl die Design­bran­che wächst, ver­küm­mert ihr Kern­be­griff und beein­träch­tigt den Wert krea­ti­ver Arbeit. Bei­spiel­haft steht hier­für das hier­ar­chi­sche Ver­hält­nis von Kunst und Design. Die Vor­trags­reihe unter­nimmt den Ver­such, eine Pro­blem-, Ideen- und Begriffs­ge­schichte zwi­schen Pra­xis und Theo­rie in die bis­he­ri­gen Debat­ten ein­zu­brin­gen, um das Spre­chen über Design neu zu jus­tie­ren. Dabei sol­len fest­ge­fah­rene Design­my­then (z.B. „form fol­lows func­tion“ oder: „freie Kunst“ vs. „unfreies Design“) hin­ter­fragt, begriff­li­che Miss­ver­ständ­nisse auf­ge­deckt und ein his­to­ri­sie­ren­der Blick­win­kel ein­ge­nom­men wer­den, der für die Gegen­wart und Zukunft des Designs bis­wei­len ver­nach­läs­sigt wird. Dar­über hin­aus wer­den aktu­elle Ent­wick­lun­gen in der Design-Pra­xis beleuch­tet, die für das Design­ver­ständ­nis und seine poli­ti­sche bzw. gesell­schaft­li­che Rele­vanz neue Akzente set­zen. Im Vor­der­grund ste­hen sol­len Design­pro­zesse aus den ver­schie­de­nen Berei­chen der Design­bran­che, etwa der Pro­dukt­ge­stal­tung, Visu­el­len Kom­mu­ni­ka­tion, Archi­tek­tur oder dem Mode­de­sign. Die Vor­trags­reihe besteht seit Som­mer­se­mes­ter 2017.

 

29. Mai 2018, 18:30 UHR

Rei­zend häss­lich. Das unkul­ti­vierte und sein unter­schätz­ter Wert im Design

Auf der Suche nach Per­fek­tion gerät die Sache stets zu fade. Manch­mal hilft es erst drauf zu hauen, häß­li­che Worte zu rufen und über den Sinn des Lebens nach zu den­ken. Dann reizt die Ange­le­gen­heit mehr und sind die blö­den Glücks­ver­spre­chen nicht mehr so uner­träg­lich.

Dirk Lau­cke (Amsterdam/ Ber­lin)
Dirk Lau­cke spricht über die Arbeit von Bin­ger Lau­cke Sie­bein.
www.binger-laucke-siebein.com


Mode­ra­tion & Kon­zept
Prof. Dipl.-Des. Alex Klug
Visu­elle Kom­mu­ni­ka­tion alex.klug@amdnet.de

Prof. Dr. Phil­ipp Zitzl­sper­ger
Bild­wis­sen­schaf­ten philipp.zitzlsperger@amdnet.de


Hoch­schule

AMD Aka­de­mie Mode & Design
Fach­be­reich Design der Hoch­schule Fre­se­nius


Adresse

Pap­pel­al­lee 78-79, 10437 Ber­lin,
1. OG, Raum 1.01 / Cam­pus
Mit der U2 / Tram 12, M1, M10 / Bus N2 – Hal­te­stelle Ebers­wal­der Str.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich, kos­ten- und anmel­dungs­frei

Pos­ter

Kon­takt

PROF. DR. HABIL PHIL­IPP ZITZL­SPER­GER
Pro­fes­sur für Bild­wis­sen­schaft und For­schungs­pro­de­kan
T: +49 (0)30 – 58 58 308-10
philipp.zitzlsperger@amdnet.de

Ort:

AMD BER­LIN

Jaco­bo­witz Hof
Pap­pel­al­lee 78/79
10437 Ber­lin
T: +49 (0)30 – 58 58 308-0
berlin@amdnet.de

5. Juni
Creative Campus
Düsseldorf
Creative Campus
5. Juni 2018 14:00

CREA­TIVE CAM­PUS

Die Welt der Mode und des Designs bes­ser ken­nen­ler­nen - dafür steht der Crea­tive Cam­pus am Stand­ort Düs­sel­dorf. Gewinne erste Ein­drü­cke in ein Krea­tiv­stu­dium & schnup­per in unsere Stu­di­en­gänge.


Crea­tive Cam­pus Mar­ken- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign (B.A.)
& Fashion Jour­na­lism and Com­mu­ni­ca­tion (B.A.)


2-Tages-Work­shop:
05./06. Juni 2018 | jeweils von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr


Inhalte
:
Tag 1
Foto­stu­dio für alle Teil­neh­mer: Por­trät­stu­dien der Teil­neh­mer

Tag 2
Mar­ken- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign (B.A.)
- Cover­ge­stal­tung für ein Album mit InDe­sign
- Map­pen­coa­ching für die Erstel­lung einer Krea­tiv­mappe

Fashion Jour­na­lism and Com­mu­ni­ca­tion (B.A.)
- Auf­bau und Grund­la­gen der Text­ge­stal­tung Por­träts oder Inter­views

Teil­nah­me­ge­bühr für einen Tag: 20,- EUR
Teil­nah­me­ge­bühr für zwei Tage: 40,- EUR



Anmel­dung und Rück­fra­gen:

Stu­di­en­be­ra­tung AMD Düs­sel­dorf
Kris­tin Zielin­ski
Teil. 0211 - 3 86 26 -23
Mail: kristin.zielinski@amdnet.de


Flyer

 

 

Kon­takt

KRIS­TIN ZIELIN­SKI
Stu­di­en­be­ra­tung
T: +49 (0)211 – 3 86 26-23
kristin.zielinski@amdnet.de

 

Ort

AMD DÜS­SEL­DORF

Karl-Friedrich-Klees-Str.10,
Platz der Ideen
40476 Düs­sel­dorf
T: +49 (0) 211 – 3 86 26-0
duesseldorf@amdnet.de

 

11. Juni
Online-Infoabend Masterstudiengänge
Online
Online-Infoabend Masterstudiengänge
11. Juni 2018 18:00

Sie inter­es­sie­ren sich für unsere Mas­ter­stu­di­en­gänge Fashion and Pro­duct Manage­ment M.A. und Fashion and Retail Manage­ment M.A. und möch­ten sich hierzu näher infor­mie­ren?

Dann neh­men Sie an unse­rem Online-Info­abend teil und erfah­ren mehr zu den Stu­di­en­in­hal­ten, Fir­men­pro­jek­ten, Berufs­aus­sich­ten sowie den Zugangs­vor­aus­set­zun­gen und unse­rem Bewer­bungs­ver­fah­ren.

Unser Pro­gramm­ver­ant­wort­li­cher Stu­di­en­de­kan Prof. Dipl. Ing. (FH) Peter Schmies wird Ihnen beide Mas­ter­stu­di­en­gänge vor­stel­len und Ihre offe­nen Fra­gen beant­wor­ten. Neh­men Sie bequem von zu Hause über Ihren Com­pu­ter, Tablet oder Smart­phone teil.

Zur Anmel­dung sen­den Sie eine kurze E-Mail an unsere Stu­di­en­be­ra­te­rin Kris­tin Zielin­ski: kristin.zielinski@amdnet.de.

Den Link sowie die Ein­wahl­da­ten in unser Online­kon­fe­renz­sys­tem erhal­ten Sie im Anschluss.

Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!

19. Juni
Design Talk
Berlin
Vortragsreihe Was ist Design?
19. Juni 2018 18:30

Vor­trags­reihe Was ist Design? Revi­sion eines Begriffs
Ber­lin, 24.04. - 10.07.2018


Der Design­be­griff ist heute ent­grenzt und wider­sprüch­lich. Seine Infla­tion ist zum einen einer „Gesell­schaft der Sin­gu­la­ri­tä­ten“ (Andreas Reck­witz) geschul­det, in der durch Beur­tei­lungs­re­gime Pro­duk­ten und Arte­fak­ten ein Beson­der­heits­sta­tus zuge­spro­chen wird, für den der Design­be­griff Pate steht. Zum ande­ren aber sym­bo­li­siert die Begriffs­in­fla­tion einen Wer­te­ver­fall mit pro­ble­ma­ti­schen Fol­gen: Obwohl die Design­bran­che wächst, ver­küm­mert ihr Kern­be­griff und beein­träch­tigt den Wert krea­ti­ver Arbeit. Bei­spiel­haft steht hier­für das hier­ar­chi­sche Ver­hält­nis von Kunst und Design. Die Vor­trags­reihe unter­nimmt den Ver­such, eine Pro­blem-, Ideen- und Begriffs­ge­schichte zwi­schen Pra­xis und Theo­rie in die bis­he­ri­gen Debat­ten ein­zu­brin­gen, um das Spre­chen über Design neu zu jus­tie­ren. Dabei sol­len fest­ge­fah­rene Design­my­then (z.B. „form fol­lows func­tion“ oder: „freie Kunst“ vs. „unfreies Design“) hin­ter­fragt, begriff­li­che Miss­ver­ständ­nisse auf­ge­deckt und ein his­to­ri­sie­ren­der Blick­win­kel ein­ge­nom­men wer­den, der für die Gegen­wart und Zukunft des Designs bis­wei­len ver­nach­läs­sigt wird. Dar­über hin­aus wer­den aktu­elle Ent­wick­lun­gen in der Design-Pra­xis beleuch­tet, die für das Design­ver­ständ­nis und seine poli­ti­sche bzw. gesell­schaft­li­che Rele­vanz neue Akzente set­zen. Im Vor­der­grund ste­hen sol­len Design­pro­zesse aus den ver­schie­de­nen Berei­chen der Design­bran­che, etwa der Pro­dukt­ge­stal­tung, Visu­el­len Kom­mu­ni­ka­tion, Archi­tek­tur oder dem Mode­de­sign. Die Vor­trags­reihe besteht seit Som­mer­se­mes­ter 2017.

 

19. Juni 2018, 18:30 UHR

Sach­lich­keit als zeit­lose Form? – Über Kon­struk­tio­nen von Design in der Moderne

Prof. Dr. Gerda Breuer (Wuppertal/ Aachen)
Kunst- und Design­his­to­ri­ke­rin
www.gerdabreuer.de


Mode­ra­tion & Kon­zept

Prof. Dipl.-Des. Alex Klug
Visu­elle Kom­mu­ni­ka­tion alex.klug@amdnet.de

Prof. Dr. Phil­ipp Zitzl­sper­ger
Bild­wis­sen­schaf­ten philipp.zitzlsperger@amdnet.de


Hoch­schule

AMD Aka­de­mie Mode & Design
Fach­be­reich Design der Hoch­schule Fre­se­nius


Adresse

Pap­pel­al­lee 78-79, 10437 Ber­lin,
1. OG, Raum 1.01 / Cam­pus
Mit der U2 / Tram 12, M1, M10 / Bus N2 – Hal­te­stelle Ebers­wal­der Str.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich, kos­ten- und anmel­dungs­frei

Kon­takt

PROF. DR. HABIL PHIL­IPP ZITZL­SPER­GER
Pro­fes­sur für Bild­wis­sen­schaft und For­schungs­pro­de­kan
T: +49 (0)30 – 58 58 308-10
philipp.zitzlsperger@amdnet.de

Ort:

AMD BER­LIN

Jaco­bo­witz Hof
Pap­pel­al­lee 78/79
10437 Ber­lin
T: +49 (0)30 – 58 58 308-0
berlin@amdnet.de

22. Juni
Orientierungstag
Berlin
Orientierungstag Berlin
22. Juni 2018 10:00

Wer noch noch in der Ori­en­tie­rungs­phase ist und uns ken­nen­ler­nen möchte, ist herz­lich zu unse­rem Ori­en­tie­rungs­tag ein­ge­la­den!

Am 22. Juni 2018 geben wir allen Inter­es­sen­ten einen Ein­blick in unser Stu­di­en­an­ge­bot rund um die The­men Design, Mode, Manage­ment und Jour­na­lis­mus.

Wir füh­ren Euch durch ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm mit kur­zen Vor­le­sun­gen und Work­shops, durch die Ihr einen Ein­druck von der bevor­ste­hen­den Berufs­welt und einer Kar­riere in der Mode- und Krea­tiv­bran­che bekom­men könnt.

22. Juni 2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Euer Kom­men!

Das aus­führ­li­che Pro­gramm erscheint hier in Kürze.

Kon­takt

Zur Anmel­dung oder bei Fra­gen:
MAR­LENE SCHEF­FEL
T: +49 (0)30 – 58 58 308-26
marlene.scheffel@amdnet.de

Ver­an­stal­tungs­ort:
AMD Aka­de­mie Mode & Design
Pap­pel­al­lee 78/79
10437 Ber­lin

Die Teil­nahme ist kos­ten­los!

9. Juli
Online-Infoabend Masterstudiengänge
Online
Online-Infoabend Masterstudiengänge
9. Juli 2018 18:00

Sie inter­es­sie­ren sich für unsere Mas­ter­stu­di­en­gänge Fashion and Pro­duct Manage­ment M.A. und Fashion and Retail Manage­ment M.A. und möch­ten sich hierzu näher infor­mie­ren?

Dann neh­men Sie an unse­rem Online-Info­abend teil und erfah­ren mehr zu den Stu­di­en­in­hal­ten, Fir­men­pro­jek­ten, Berufs­aus­sich­ten sowie den Zugangs­vor­aus­set­zun­gen und unse­rem Bewer­bungs­ver­fah­ren.

Unser Pro­gramm­ver­ant­wort­li­cher Stu­di­en­de­kan Prof. Dipl. Ing. (FH) Peter Schmies wird Ihnen beide Mas­ter­stu­di­en­gänge vor­stel­len und Ihre offe­nen Fra­gen beant­wor­ten. Neh­men Sie bequem von zu Hause über Ihren Com­pu­ter, Tablet oder Smart­phone teil.

Zur Anmel­dung sen­den Sie eine kurze E-Mail an unsere Stu­di­en­be­ra­te­rin Kris­tin Zielin­ski: kristin.zielinski@amdnet.de.

Den Link sowie die Ein­wahl­da­ten in unser Online­kon­fe­renz­sys­tem erhal­ten Sie im Anschluss.

Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!

20. Juli
Design Talk
Berlin
Vortragsreihe Was ist Design?
20. Juli 2018 18:30

Vor­trags­reihe Was ist Design? Revi­sion eines Begriffs
Ber­lin, 24.04. - 10.07.2018


Der Design­be­griff ist heute ent­grenzt und wider­sprüch­lich. Seine Infla­tion ist zum einen einer „Gesell­schaft der Sin­gu­la­ri­tä­ten“ (Andreas Reck­witz) geschul­det, in der durch Beur­tei­lungs­re­gime Pro­duk­ten und Arte­fak­ten ein Beson­der­heits­sta­tus zuge­spro­chen wird, für den der Design­be­griff Pate steht. Zum ande­ren aber sym­bo­li­siert die Begriffs­in­fla­tion einen Wer­te­ver­fall mit pro­ble­ma­ti­schen Fol­gen: Obwohl die Design­bran­che wächst, ver­küm­mert ihr Kern­be­griff und beein­träch­tigt den Wert krea­ti­ver Arbeit. Bei­spiel­haft steht hier­für das hier­ar­chi­sche Ver­hält­nis von Kunst und Design. Die Vor­trags­reihe unter­nimmt den Ver­such, eine Pro­blem-, Ideen- und Begriffs­ge­schichte zwi­schen Pra­xis und Theo­rie in die bis­he­ri­gen Debat­ten ein­zu­brin­gen, um das Spre­chen über Design neu zu jus­tie­ren. Dabei sol­len fest­ge­fah­rene Design­my­then (z.B. „form fol­lows func­tion“ oder: „freie Kunst“ vs. „unfreies Design“) hin­ter­fragt, begriff­li­che Miss­ver­ständ­nisse auf­ge­deckt und ein his­to­ri­sie­ren­der Blick­win­kel ein­ge­nom­men wer­den, der für die Gegen­wart und Zukunft des Designs bis­wei­len ver­nach­läs­sigt wird. Dar­über hin­aus wer­den aktu­elle Ent­wick­lun­gen in der Design-Pra­xis beleuch­tet, die für das Design­ver­ständ­nis und seine poli­ti­sche bzw. gesell­schaft­li­che Rele­vanz neue Akzente set­zen. Im Vor­der­grund ste­hen sol­len Design­pro­zesse aus den ver­schie­de­nen Berei­chen der Design­bran­che, etwa der Pro­dukt­ge­stal­tung, Visu­el­len Kom­mu­ni­ka­tion, Archi­tek­tur oder dem Mode­de­sign. Die Vor­trags­reihe besteht seit Som­mer­se­mes­ter 2017.

 

10. JULI 2018, 18:30 UHR
Mode in Deutsch­land – Design­ver­ständ­nis und neue Akzente
Podi­ums­dis­kus­sion
(Lei­tung: Prof. Antje Drin­kuth & Katha­rina Kraw­c­zyk) 


Mode­ra­tion & Kon­zept

Prof. Dipl.-Des. Alex Klug
Visu­elle Kom­mu­ni­ka­tion alex.klug@amdnet.de

Prof. Dr. Phil­ipp Zitzl­sper­ger
Bild­wis­sen­schaf­ten philipp.zitzlsperger@amdnet.de


Hoch­schule

AMD Aka­de­mie Mode & Design
Fach­be­reich Design der Hoch­schule Fre­se­nius


Adresse

Pap­pel­al­lee 78-79, 10437 Ber­lin,
1. OG, Raum 1.01 / Cam­pus
Mit der U2 / Tram 12, M1, M10 / Bus N2 – Hal­te­stelle Ebers­wal­der Str.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich, kos­ten- und anmel­dungs­frei

Pos­ter

Kon­takt

PROF. DR. HABIL PHIL­IPP ZITZL­SPER­GER
Pro­fes­sur für Bild­wis­sen­schaft und For­schungs­pro­de­kan
T: +49 (0)30 – 58 58 308-10
philipp.zitzlsperger@amdnet.de

Ort:

AMD BER­LIN

Jaco­bo­witz Hof
Pap­pel­al­lee 78/79
10437 Ber­lin
T: +49 (0)30 – 58 58 308-0
berlin@amdnet.de