Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

de

Leitbild & Historie

Als Bildungseinrichtung ist die AMD Akademie Mode & Design ein Ort der Begegnung. Ob Studierende, Dozierende, Professor:innen oder Mitarbeitende in unseren Serviceeinrichtungen – all diese Menschen bringen ihre Erfahrungen und Standpunkte in das Hochschulleben ein. Und all diesen Menschen wollen wir an der AMD einen GREAT PLACE TO GROW bieten. Also den Raum und die Freiheit, sich zu entwickeln und zu wachsen.

Unser Leitbild

Die AMD ist als Fachbereich Design Teil der Hochschule Fresenius. Somit haben wir uns auch dem hochschulweiten Leitbild verschrieben. Die Kerngedanken des Leitbilds wollen wir im Folgenden kurz und bündig vorstellen.

Das vollständige Leitbild ist auf der Website der Hochschule Fresenius veröffentlicht.

Kerngedanken des Leitbilds

Studierende & Mitarbeitende

Wir wollen mit unserer Hochschule einen Ort schaffen, an dem alle Menschen ihr Potential entfalten können – unabhängig von Alter, Geschlecht, persönlichem Lebensentwurf, ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit und physischen Fähigkeiten. Das bedeutet unter anderem, dass wir unsere Studierenden für verantwortungsvolle Tätigkeiten sowie für weiterführende Studiengänge qualifizieren, dass wir sie individuell fördern, aber auch fordern. Wir wissen, dass das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeitenden die wichtigste Voraussetzung dafür sind. Daher unterstützen wir auch sie in ihrer Entwicklung.

Lehre & Forschung

Wir sind eine kooperations- und praxisorientierte Hochschule. Wir bauen ein Studienangebot auf, das für alle Lebensphasen eine passende Option bietet, um persönliche Entwicklungsziele zu erreichen. Wir vermitteln unseren Studierenden wissenschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten, orientiert an den Anforderungen des Arbeitsmarktes, und fördern ihre soziale und kulturelle Kompetenz. Auch mit unseren Forschungsprojekten, an denen wir unsere Studierenden beteiligen, wollen wir einen Beitrag zu gesellschaftlichen Herausforderungen leisten.

Gesellschaftliche Verantwortung & Nachhaltigkeit

Wir wollen den Wandel des Bildungsmarktes aktiv mitgestalten und ein offener Ort des Wissensaustausches sein. Mit unseren Bildungsangeboten geben wir Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft und spiegeln deren Entwicklungen wider. Die für die Lehre und Forschung notwendige Unabhängigkeit setzt eine wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit unseres Handelns voraus. Wir sichern und entwickeln unsere Prozessqualität und ergreifen Initiativen, um ressourcenschonend agieren zu können.

Unsere Historie

Seit über 30 Jahren bildet die AMD Akademie Mode & Design für kreative und betriebswirtschaftlich orientiere Berufe in der Kreativwirtschaft aus. In dieser Zeit haben wir viele innovative Programme entwickelt, zahlreiche Kooperationen geschlossen – und vor allem: tausende kreative Talente auf ihrem Weg begleitet.

Ein kleiner Auszug aus unserer Geschichte:

2021

  • Der Wissenschaftsrat verlängert die Akkreditierung der Hochschule Fresenius, und damit auch die der AMD als Fachbereich Design, um 5+5 Jahre – ein großer Vertrauensbeweis, den bisher nur wenige private Hochschulen erhalten haben.
  • Wir treten dem Hochschulnetzwerk Cumulus Association bei und sind somit in einem weiteren globalen Netzwerk aktiv, in dem führende Hochschulen aus den Bereichen Mode, Kunst, Design und Medien zusammenkommen.

2020

  • Gemeinsam mit der ecosign / Akademie für Gestaltung in Köln bieten wir jetzt einen Bachelor- und einen Masterstudiengang im Bereich Nachhaltiges Design an.

2019

  • Der fünfte AMD-Standort wird eröffnet: Am Campus Wiesbaden lernen Studierende aus verschiedenen Fachbereichen der Hochschule Fresenius gemeinsam. So wird der interdisziplinäre Austausch gefördert.

2016

  • Wir werden reguläres Mitglied der IFFTI (International Foundation of Fashion Technology Institutes) – bis heute als einzige deutsche Privathochschule. IFFTI ist ein globales Netzwerk führender Bildungseinrichtungen der Modebranche.
  • Außerdem startet die Kooperation mit der NABA (Nuova Accademia di Belle Arti) in Mailand. Damit gewinnen wir einen weiteren Partner für unsere Auslandsangebote für Studierende hinzu. Aktuell hat die AMD weltweit zwölf Partnerhochschulen.

2015

  • Als erste Design-Hochschule werden wir in die SAP University Alliance aufgenommen und sind somit Teil eines Netzwerkes von über 2.300 Hochschulen in mehr als 90 Ländern.
  • Die Hochschule Fresenius – und damit auch die AMD – erhält die Systemakkreditierung. Somit tragen alle Studiengänge, die unser hochschulinternes Qualitätssicherungssystem durchlaufen, das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates.

2013

  • Die AMD Akademie Mode & Design schließt sich mit der Hochschule Fresenius zusammen. Damit wird der Fachbereich Design gegründet.

2009

  • Vom Wissenschaftsrat erhalten wir erstmals die institutionelle Akkreditierung.

2005

  • Die Behörde für Wissenschaft und Forschung in Hamburg erkennt die AMD staatlich an. Gleichzeitig startet als Ergänzung zum Ausbildungs- der Hochschulstudienbetrieb.
  • In Berlin wird der vierte AMD-Campus eröffnet.

Ab 1990

  • Wir bauen neue Standorte in Düsseldorf und München auf.

1989

  • Die AMD wird in Hamburg gegründet und bietet Ausbildungen im Bereiche Mode und Design an.
Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: