OPEN CAM­PUS MÜN­CHEN 29.-31.10.
#ALL­MY­DE­SI­RES

Sie sind in der Ori­en­tie­rungs­phase und wis­sen noch nicht genau, was Sie stu­die­ren möch­ten? Dann kom­men Sie zum OPEN CAM­PUS an die AMD! Erle­ben Sie unsere Hoch­schule live und schnup­pern Sie schon mal Cam­pus­luft. In den baye­ri­schen Herbst­fe­rien 2018 haben Sie die Mög­lich­keit, sich umfas­send über unsere Bache­lor-Stu­di­en­gänge zu infor­mie­ren. Erfah­ren Sie in span­nen­den Work­shops und inter­es­san­ten Vor­trä­gen alles rund um die The­men MODE, MEDIEN, MANAGE­MENT und DESIGN.

MANAGE­MENT › 29.10.2018

DESIGN AND INNO­VA­TION MANAGEMENT(B.A.)
Die Her­aus­for­de­run­gen des Mark­tes ver­ste­hen, rich­tungs­wei­sende Ideen gene­rie­ren und den Wan­del gestal­ten – die­ser Stu­di­en­gang ver­bin­det Manage­ment- mit Gestal­tungs­kom­pe­ten­zen.

MODE- UND DESIGN­MA­NAGE­MENT (B.A.)
Mode­spe­zi­fi­sche Kom­pe­ten­zen ver­bin­den sich mit betriebs­wirt­schaft­li­chem Know-how – das Stu­dium qua­li­fi­ziert für Manage­ment-Funk­tio­nen in der Mode-, Life­style und Kon­sum­gü­ter­bran­che.

12:00–16:00UHR

· Ein­füh­rung: Stu­di­en­de­kane Prof.Dr.Jan Oli­ver Schwarz und Prof. Mar­cus Mat­tes
· Vor­trag: „Pop-Up Stores: gekom­men, um zu gehen.“ (Prof. Dr. Katha­rina Klug)
· Work­shop: Design Thin­king

 

DESIGN › 30.10.2018

MAR­KEN- UND KOM­MU­NI­KA­TI­ONS­DE­SIGN (B.A.) Umfas­sende Mar­ken­kon­zepte ent­wi­ckeln und visu­ell zu gestal­ten – die­ser Stu­diengang ver­bin­det die stra­te­gi­sche Kom­mu­ni­ka­tion mit der krea­ti­ven Gestal­tung.

10:00 – 16:00 UHR

· Work­shop: Typo­ga­rage
Typo­gra­fie – also der Umgang mit Schrift, Gra­fik und Bild in einem bestimm­ten For­mat – ist eines der wich­tigs­ten Werk­zeuge in der visu­el­len Kom­mu­ni­ka­tion und dem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign. Im Work­shop »
TYPO­GA­RAGE« wol­len wir unsere eigene Schrift ent­wer­fen. (Prof. Manuel Trü­din­ger, Visu­elle Kom­mu­ni­ka­tion)

· Work­shop: Ein­füh­rung in die Pro­dukt- und Objekt­fo­to­gra­fie
Der Umgang mit Licht und Schat­ten spielt eine ent­schei­dende Rolle in der Pro­dukt­fo­to­gra­fie. In die­sem Work­shop wer­den die Grund­la­gen der pro­fes­sio­nel­len Pro­dukt­fo­to­gra­fie vor­ge­stellt, bspw. das in Szene set­zen von Pro­duk­ten für E-Com­merce und Online­shops. (Prof. Hend­ric Wilke, Stu­di­en­de­kan Mar­ken- und Kommu- nika­ti­ons­de­sign (B.A.)

MODE › 31.10.2018

MODE DESIGN (B.A)

Die eigene Design­hand­schrift ent­wi­ckeln – im Stu­di­en­gang Mode Design (B.A.)erlernen Sie krea­ti­ves, hand­werk­li­ches und technisches Know-how und inter­dis­zi­pli­nä­res Den­ken für die Gestal­tung von zeit­ge­nös­si­schen Kol­lek­tio­nen.

10:00–16:00UHR

· Ein­füh­rung: Stu­di­en­de­ka­nin Prof. Ulrike Nägele

· Work­shop: Trend­ana­lyse, Farb- und Ideen-Kon­zept ent­wi­ckeln, Erstel­len eines Mood­boards

 

MEDIEN › 31.10.2018

FASHION JOUR­NA­LISM AND COM­MU­NI­CA­TION (B.A.) Der neue Stu­di­en­gang Fashion Jour­na­lism and Com­mu­ni­ca­tion (B.A.) ver­mit­telt pro­fes­sio­nell die Kom­pe­ten­zen, die in Medien, Jour­na­lis­mus, Mode­in­sze­nie­rung, Sty­ling und Kom­mu­ni­ka­tion gefor­dert sind.

10:00 – 16:00 UHR

· Ein­füh­rung: Stu­di­en­lei­tung Sabine Resch· Work­shop: Fashion Wri­ting & Ana­ly­sis

Mode spie­gelt den Zeit­geist und lie­fert Trends. Aber woher kom­men Trends und wie geht der Profi damit um? Wir beschäf­ti­gen uns mit Trend­ana­lyse und ers­ten jour­na­lis­ti­schen Schreib­tech­ni­ken.

· Work­shop: Fashion Pho­to­gra­phy & Sty­ling
Wir för­dern unser visu­el­les Know-how, indem wir Mode­in­sze­nie­run­gen und ent­spre­chende Sty­lings auf Mode­fo­to­gra­fien, Illus­tra­tio­nen oder Mode­fil­men ana­ly­sie­ren.

· Work­shop: DO IT! – Fashion Sty­ling & Shoo­ting

Im anschlie­ßen­den Work­shop insze­nie­ren wir Out­fits bei einem pro­fes­sio­nel­len Sty­ling und Shoo­ting, ach­ten auf Posing, Licht und Bühne.

 

KON­TAKT

Anmel­dung unter

MARIE-CHRIS­TIN MICHEL Stu­di­en­be­ra­tung
T: +49 (0)89 – 38 66 78-20
marie.michel@amdnet.de


Ver­an­stal­tungs­ort:

AMD Aka­de­mie Mode & Design
Infan­te­rie­straße 11a / Haus E2 80797 Mün­chen


Teil­neh­mer­zahl begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihr Kom­men!

PRO­GRAMM als PDF

Kon­takt

Marie-Chris­tin Michel

Tele­fon: +49 89 38 66 78-20
marie.michel@amdnet.de