Zur Aus­stel­lung »Avant­garde und Ani­ma­tion – Lotte Rei­ni­ger und der Abso­lute Film« im Film­mu­seum Düs­sel­dorf haben die Stu­die­ren­den im Rah­men eines Wett­be­werbs das Pla­kat ent­wor­fen. Da es bereits eine Buch­ge­stal­tung zu der Aus­stel­lung gibt, waren Farbe, Key-Visual und Typo­gra­fie vor­ge­ge­ben. Der Pla­kat­ent­wurf von Miriam Men­ni­cken hat gewon­nen. Aber auch die ande­ren Ent­würfe haben über­zeugt und wur­den im Museum aus­ge­stellt.

Die Ori­en­talin von Lotte Rei­ni­gers berühm­tes­ten Film »Die Aben­teuer des Prin­zen Ach­med« nutzt Begüm Asci zur zen­trier­ten, in Ebe­nen ange­leg­ten Dar­stel­lung.

Pro­jekt­lei­tung: Prof. Ralf Lobeck