Die Retro­spek­tive der Ani­ma­ti­ons­künst­le­rin Lotte Rei­ni­ger wird im Film­mu­seum Düs­sel­dorf aus­ge­stellt. Lotte Rei­ni­ger hat bereits zu Stumm­film­zei­ten in ihrer beson­de­ren Lege­trick-Ani­ma­tion einen abend­fül­len­den Unter­hal­tungs­film erstellt. Von ihrem Werk inspi­riert sind zeit­ge­nös­si­sche Ani­ma­ti­ons­filme ent­stan­den, die in der Aus­stel­lung neben den Ori­gi­nal­wer­ken prä­sen­tiert wer­den.

In Zusam­men­ar­beit mit den Lehr­ver­an­stal­tun­gen Bild­ge­schichte, Motion Design und Audio­vi­su­elle Pro­duk­tion.

Pro­jekt­lei­tung: Prof. Ralf Lobeck