ENTWURFSMETHODIK — STRATEGISCHES DESIGN— KONZEPTIONELLE DARSTELLUNGSTECHNIKEN — DESIGNTHEORIE — GENERAL MANAGEMENT — BETRIEBS- UND VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE — RECHNUNGSWESEN — INNOVATIONS-, PROZESS-, CHANGEMANAGEMENT — MARKETING UND MARKENFÜHRUNG — PRAXISPROJEKTE

DESIGN AND INNOVATION MANAGEMENT (B.A.)

Die Her­aus­for­de­run­gen des Mark­tes ver­ste­hen, rich­tungs­wei­sende Ideen gene­rie­ren und den Wan­del gestal­ten – der Stu­di­en­gang ver­bin­det Manage­ment- mit Gestal­tungs­kom­pe­ten­zen. Erwer­ben Sie die Fähig­keit, Pro­dukte, Dienst­leis­tun­gen und Effi­zi­enz­pro­zesse, zukunfts- und lösungs­ori­en­tier­ter zu gestal­ten. Ein rich­tungs­wei­sen­des Design impli­ziert ein stra­te­gi­sches Kon­zept. Basie­rend auf der Metho­dik des „Design Thin­king“ steu­ern Sie Inno­va­tio­nen von der Ide­en­fin­dung, über die Rea­li­sie­rung bis zur Imple­men­tie­rung am Markt. In pra­xis­be­zo­ge­nen Pro­jek­ten mit Welt­mar­ken wird erprobt, getes­tet und umge­setzt. Im eige­nen Design Thin­king Lab kön­nen inno­va­tive Kon­zepte erar­bei­tet, sowie ana­ly­ti­sche und krea­tive Fähig­kei­ten auf­ge­baut wer­den. Ler­nen Sie dabei die Anfor­de­run­gen des freien Mark­tes ken­nen - durch Work­shops und Lehr­ver­an­stal­tun­gen mit Ver­tre­tern renom­mier­ter Unter­neh­men.

 

BERUFS­PER­SPEK­TI­VEN

Über­neh­men Sie Ver­ant­wor­tung im Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment und arbei­ten Sie als Pro­dukt­ma­na­ger oder in den Inno­va­tions- und Krea­tiv­ab­tei­lun­gen von Unter­neh­men und Agen­tu­ren. Als Unter­neh­mens­be­ra­ter ana­ly­sie­ren Sie die Beson­der­hei­ten der Ziel­märkte und geben stra­te­gi­schen Input für die Ent­wick­lung und Pla­nung von neuen Kon­zep­ten und deren Imple­men­tie­rung. Als Design­ma­na­ger steu­ern Sie neben Pro­dukt- und Mar­ken­ent­wick­lun­gen auch Maß­nah­men, die dazu die­nen, fle­xi­bel auf Markt­ver­än­de­run­gen zu reagie­ren. In den Krea­tiv­ab­tei­lun­gen von Unter­neh­men und Agen­tu­ren lei­ten Sie die Kon­zep­tion. Sie ent­wi­ckeln Stra­te­gien und hal­ten die Fäden einer erfolg­rei­chen Pro­duk­ti­ons- und Unter­neh­mens­steue­rung in den Hän­den. Als Bera­ter ana­ly­sie­ren Sie kom­plexe Auf­ga­ben- und Wis­sens­ge­biete – und sind Experte für Zukunfts­ent­wick­lun­gen.

Mehr zum Studiengang >
  • Curriculum

    Cur­ri­cu­lum Design and Inno­va­tion Manage­ment (B.A.)
    Bache­lor of Arts, 210 Credits (7 Semes­ter mit Prak­ti­kum), 180 Credits (6 Semes­ter ohne Prak­ti­kum)

  • Finanzierungsmöglichkeiten

    Bei der Aus­wahl des rich­ti­gen Stu­di­ums stellt sich immer auch die Frage nach der Finan­zie­rung. Für das Stu­dium an einer pri­va­ten Hoch­schule bie­ten sich viele Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten an, die zum Teil auch kom­bi­nier­bar sind.

    Finan­zie­rungs­ratge­ber

    Stu­dien oder Bil­dungs­kre­dite

    Sti­pen­dien

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Fol­gende Zugangs­vor­aus­set­zun­gen müs­sen für ein Bache­lor-Stu­dium am Fach­be­reich Design der Hoch­schule Fre­se­nius erfüllt wer­den:

    • All­ge­meine Hoch­schul­reife, oder
    • Fach­hoch­schul­reife, oder
    • Fach­ge­bun­dene Hoch­schul­reife, oder
    • Meis­ter­prü­fung.
    • Absol­vie­ren unse­res Aus­wahl­ver­fah­rens

    Eine der all­ge­mei­nen Hoch­schul­reife ent­spre­chende Qua­li­fi­ka­tion hat auch, wer ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium oder einen akkre­di­tier­ten Bache­lor­stu­di­en­gang an einer staat­li­chen oder staat­lich aner­kann­ten Berufs­aka­de­mie erfolg­reich abge­schlos­sen hat, ohne die all­ge­meine Hoch­schul­reife zu besit­zen.

    Eine der fach­ge­bun­de­nen Hoch­schul­reife ent­spre­chende Qua­li­fi­ka­tion hat auch, wer das Grund­stu­dium in einem Fach­hoch­schul­stu­di­en­gang, einem gestuf­ten Stu­di­en­gang an einer Uni­ver­si­tät oder einen ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­ab­schnitt abge­schlos­sen hat.

    wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Bewer­bung fin­den Sie hier

  • Weitere Informationen

    Vie­len Dank für Ihr Inter­esse an einer Bewer­bung an der AMD Aka­de­mie Mode & Design. Wei­tere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie durch unsere Stu­di­en­be­ra­tung. Unsere Info­abende geben Ihnen die Mög­lich­keit, sich direkt mit unse­ren Stu­di­en­de­ka­nen aus­zu­tau­schen und Sie haben jeder­zeit die Mög­lich­keit Info­ma­te­rial anzu­for­dern!