AMD-Absolventin erhält LVMH-Nachwuchspreis für Graduates

Herzlichen Glückwunsch Franziska Simon! Die Mode Design (B.A.)-Absolventin aus Düsseldorf hat im September den renommierten LVMH (MOËT HENNESSY L. VUITTON) Nachwuchspreis in der Kategorie Graduates erhalten. Mit der Auszeichnung und 10.000 Euro Preisgeld erhält Simon außerdem eine Verlängerung ihres Arbeitsvertrages bei Christian Dior um ein weiteres Jahr und kann damit weitere wichtige Branchenerfahrungen sammeln.

Der Fachbereich Design der Hochschule Fresenius darf sich als durchführende Hochschule ebenfalls über eine Auszeichnung von 10.000 Euro freuen. Diese sollen zur Förderung von talentierten Mode Design (B.A.)-Absolvent:innen eingesetzt werden.

Der Nachwuchspreis von LVMH wurde 2013 zum ersten Mal vergeben. Laut dem Konzern beteiligten sich in 2021 rund 2.000 Designer:innen aus mehr als hundert Ländern an dem Wettbewerb.