menu
Startschuss City2Share Projekt AMD trifft München OB Dieter Reiter
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    Startschuss City2Share Projekt AMD trifft München OB Dieter Reiter

    In München passiert etwas in Deutschland einzigartiges

    Partner aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten im
    Projekt City2Share am Umstieg auf nachhaltige Mobilitätsangebote und den Möglichkeiten von integriertem Individual- und Lieferverkehr.

    Zum offiziellen Startschuss der aktiven Projektphase kamen heute die Initiatoren
    und Beteiligte im Münchner Glockenbachviertel zusammen. Feierlich begrüßt wurden sie von Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Stadt München, Dr. Gerd Schuster, BMW Group, und Frank Sportolari, Deutschlandchef von UPS.

    Eindrucksvoll im Mittelpunkt stand der UPS Container, von dem aus zukünftig die Pakete im angrenzenden Wohngebiet per „Cargo Cruiser“, Lastenräder und Sackkarren emissionsarm zugestellt werden können. Vor allem dürfen sich Anwohner und Spaziergänger auf ein kreatives, aussagekräftiges Erscheinungsbild freuen – und hier ist die AMD Akademie Mode & Design mit ihrer Designkompetenz involviert.
    Im Rahmen eines Designwettbewerbes innerhalb des Studiengangs Design and Innovation Management (B.A.) entwickelten die Studierende zahlreiche Designkonzepte über mehrere Projektphasen hinweg. Wir dürfen gespannt sein, in
    2 Wochen wird das Gewinnerdesign gewählt – und offiziell verkündet.

    „Wir sind von der Leichtigkeit, der Kreativität und dem Engagement der Studierenden begeistert. Unser Team hat sich auch aus diesen Beweggründen für die Zusammenarbeit mit der AMD und ihren jungen Designtalenten entschieden – und keine professionelle Agentur für die Projektumsetzung beauftragt,“ resümiert K. Stodick, Externe Kommunikation und CSR bei UPS, zufrieden die Designkooperation. Mit diesem Projekt geben sie angehenden Designmanagern die Möglichkeit, etwas Nachhaltiges zu schaffen.

    Am Gesamtprojekt City2Share sind namhafte Partner beteiligt wie UPS, BMW, DriveNow, difu, LHM, MVG, Siemens, TU Dresden, Universität der Bundeswehr München und zebralog. Lebensqualität verbinde sich mit Mobilität wie OB Dieter Reiter heute das Großprojekt zusammenfasste. Mit City2Share wird die Zukunft deutscher Innenstädte geplant. Das Projekt umfasst die Entwicklung und Erprobung eines innovativen Sharing-Systems, mit teils autonomen Elektrofahrzeugen und induktiven Ladestationen, der Entlastung der Verkehrssituation durch emissionsarme City Logistik sowie die Einbindung von Pedelecs in das bestehende Mietradsystem.

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: