fbpx
menu
Sourcing live auf den Messen Première Vision Paris und Texworld
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    Sourcing live auf den Messen Première Vision Paris und Texworld

    Treffpunkt Paris. Studierende von der AMD Düsseldorf aus den Studiengängen Mode- und Designmanagement und Fashion Journalisme & Communication trafen sich in der französischen Hauptstadt. Nicht zum Shoppen, sondern um sich mit über 53.000 internationalen Einkäufern und Kreativen auf den Textilmessen Première Vision in Paris-Villepinte (rund 1.700 Aussteller, fünf Hallen) und Texworld in Paris-Le Bourget (über 1.000 Aussteller, zwei Hallen) über die Trends zur Modesaison Frühjahr/Sommer 2020 zu informieren. Zwei Tage lang wurden alle Sinne gefordert. Alles drehte sich um die neusten Entwicklungen bei Stoffen, Leder, Farben und Zutaten. Es gab Trendvideos und -foren, um die Stoffe zu greifen, Diskussionsrunden und Vorträge sowie zahlreiche Gespräche mit den Ausstellern, mit Webern, Druckern, Faserunternehmen, mit Lohnkonfektionären und Designern, die sich zum Beispiel der Zero-Waste-Philosophie verschrieben haben oder Dessins für Stoffdrucke entwerfen. Für die Studierende war es eine Fülle von Eindrücken, vor Ort „sortiert“ und eingeordnet von Gabriele von der Heyden, Fachdozentin für Textil- und Bekleidungstechnologie, sowie von Regine Hövelmann, Fachdozentin für Materialtechnologie und Programmverantwortliche Studiendekanin Mode- und Designmanagement. Gefragt nach ihren Eindrücken, war von den Studierenden im O-Ton zu hören: „Es ist cool, dass Studierende die Möglichkeit haben, auf die Messe zu kommen. Es ist hilfreich, dass man den Sourcingprozess live miterleben und nachvollziehen kann.“ Regine Hövelmann ergänzt: „Wir sind den Messen immer wieder dankbar, dass wir unsere Studierenden schon während ihrer akademischen Ausbildung an die Praxis heranführen können. Sie werden später in dieser Branche arbeiten. Es sind die Führungskräfte von morgen, die auf diesem Weg rechtzeitig Messeformate und –konzepte, Firmen und Sourcingprozesse kennenlernen.“ Was die Studierenden zudem erstaunt hat, war das freundliche und offene Verhalten der Aussteller ihnen gegenüber. Vielleicht, weil sie später einmal als Kunden und kritische Beobachter auf die Messen zurückkehren. reh

    Foto: AMD Studierende auf der Première Vision Paris.
    Credit: Hövelmann

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: