menu
OPENHOUSE.18 – PROCESS TO SUCCESS<br> AMD München
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    OPENHOUSE.18 – PROCESS TO SUCCESS<br> AMD München

    PROCESS TO SUCCESS – Unter diesem Leitthema zeigen am 16. Mai 2018, von 15:00 bis 19:30 Uhr, Professoren und Studierende der AMD Akademie Mode & Design München was es bedeutet, Ideen erfolgreich umzusetzen und welche Prozesse durchlaufen werden, um Projekte der einzelnen Studiengänge erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

     

    Wann:
    Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15.00 Uhr – ca. 19.30Uhr
    (ab ca.18 Uhr Maifest auf dem Campus)

    Wo:
    AMD Akademie Mode & Design
    Infanteriestraße 11a / Haus E2
    80797 München

     

     

    PROGRAMM

     

    MODE DESIGN (B.A.)
    VOM GARN ZUM GLAMOUR

    · Beispiele erfolgreicher Modedesign Absolventen der AMD (z.B. Publikums-preis Münchner Modepreis 2018).
    · Die Micky Mouse Kollektion, die schon in LA auf Reisen war.

     

    MODE- UND DESIGNMANAGEMENT (B.A.)
    ZUKUNFTSORIENTIERT, EIGENSTÄNDIG UND REFLEKTIERT

    Gezeigt werden gestalterische und analy-tische Konzepte aus Lehrveranstaltungen wie „Company Partnership“, „Marketing“,„Visuelle Kommunikation“, „Trendanalyse“,„Produktmanagement“ sowie Bachelorar-beiten der Studiengruppen Mode- und Designmanagement (B.A.) im Sommer- und Wintersemester 2017 /18.

     

    FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION (B.A)*
    DER WEG IN DIE WELT DER MODE- MEDIEN

    Die eigene Harper’s BAZAAR (2. Semester), Fashion-Blogs (3. Sem.), multimediales Storytelling (4. Sem.), die Magazinentwicklung MO:DE9 – VOTE (6. Sem.) sowie Editorial Stylings + Booklets der Abschlussarbeiten (7. Semester) präsentieren die Stationen der AMD-ModejournalistInnen auf dem Weg in die Welt der Modemedien.

     

    DESIGN AND INNOVATION MANAGEMENT (B.A.)
    VON DER IDEE ZUM PRODUKT

    Neben Abschlussarbeiten werden studentische Projekte gezeigt, die verdeutlichen, wie aus Ideen mit Hilfe von strukturierten Prozessen Lösungen oder Produkte entstehen.

     

    MARKEN- UND KOMMUNIKATIONSDESIGN (B.A.)
    VON DER IDEE ZUM KREATIVEN KONZEPT

    Ausstellung der Arbeiten der Offen Werkstatt „Lightpainting“. Studentin Kim Brand stellt anhand eines Booklets das Fach „Bildmarkenentwicklung“ vor. Präsentation ausgewählter Bachelorarbeiten.

     

     

    WORKSHOPS

     

    +++ 15:00 – 19:00 Uhr +++
    SCRAPLAB – KREATIVES ZEICHNEN –WORKSHOP MIT LISI DONHAUSER

    Zeichen- und Druckwerkstatt, in der frei mit verschiedenen Materialien (Graphit, Edding, Kohle, Tusche, Öl-Kreide, Aqua-rell) und Techniken (Stempeldruck, Schablonendruck, Monotypie) experimentiert werden kann.

     

    +++ 16:00 Uhr +++
    DOING FASHION JOURNALISM –WORKSHOP MIT GERLIND HECTOR

    Wer sich für den neuen Studiengang Fashion Journalism and Communication (B.A.)* interessiert und sein Talent für entsprechende Berufsbilder ausloten will, ist bei diesem Workshop an der richtigen Stelle.

    +++ 17:00 Uhr +++
    DESIGN THINKING – WORKSHOP MIT MATTHIAS KESSLER

    (Senior Berater, Institut für Innovation und Change Methodik (IICM) GmbH) Design Thinking hat sich als Prozess in Unternehmen etabliert, um komplexe Probleme mit kreativen Ansätzen zu lösen. In diesem Workshop lernen Teilnehmer die wesentlichen Schritte in einem Design Thinking Projekt kennen.

     

     

    IMPULS-VORTRÄGE

     

    +++ 15:30 Uhr +++
    WIE ENTSTEHT EIN MAGAZIN?

    Referentinnen: Carmen Jenny und Rossella Lofino, Studierende von Modejournalismus / Medienkommunikation.
    Sie stellen die AMD-Modejournalismus-Lehrredaktion „Copy Cats“ vor und präsentieren ihre Harper’s BAZAAR aus dem 2. Semester.

    DER NEUE AMD-STUDIENGANG AB WINTERSEMESTER 2018/19:
    FASHION JOURNALISM AND COMMUNICATION (B.A.)*
    DOING FASHION JOURNALISM
    Referentin: Sabine Resch, Studienleitung Fashion Journalism and Communication (B.A.)
    Der Modejournalismus von Morgen in neuer, akademischer Perspektive.

     

    +++ 16:00 Uhr +++
    DESIGNMANAGEMENT IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN ÖKONOMIE, INNOVATION UND NACHHALTIGKEIT

    Referent: Prof. Marcus Mattes, Studiendekan Mode- und Designmanagement (B.A.)
    Vorgestellt werden nachhaltige, ganzheitliche und ökonomisch erfolgreiche Businessmodelle, sowie Projektarbeiten von Studierenden, die an dieser herausfordernden Schnittstelle innovative Ansätze aufzeigen.

     

    +++ 17:00 Uhr +++
    VOM GARN ZUM GLAMOUR

    Referentin: Prof. Ulrike Nägele, Studiendekanin Mode Design (B.A.)
    Wie eine Mode Kollektion zu Ehren des 90sten Geburtstages von Micky Mouse geplant und umgesetzt wurde. Ein AMD Projekt mit dem amerikanischen Weltkonzern Disney.

     

    +++ 18:00 Uhr +++
    VON DER IDEE ZUM PRODUKT

    Referentin: Valerie Schweitzer, Studierende Design and Innovation Management (B.A.)
    Vorstellung studentisches Firmenprojekt mit der MEDICOM Pharma GmbH: Wie werden neue Zielgruppen für Nahrungsergänzungslebensmittel begeistert? Einblicke aus einem Projekt aus dem 1. Semester: von der Idee bis zur Einführung eines neuen und innovativen Produkts.

     

    Programm

     

     

    „Zukunftsforum 2018“ der HS Fresenius & AMD

    DESIGNING DIGITAL CITIES
    Wie leben und bewegen wir uns in der Zukunft?
    Welche Technologien werden wichtig und was bedeutet dies für Menschen?
    Wie beeinflusst #NewMobility unsere Lebensqualität?

    Programm

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: