menu
Ist Fotografie noch zeitgemäß?
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    Ist Fotografie noch zeitgemäß?

    Diese Frage stellten drei hochkarätige Fotografen des BFF, dem Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V., in dem die besten Profi-Fotografen Deutschlands organisiert sind, in ihrem Vortrag an dem AMD Düsseldorf. Der Studiengang Marken- und Kommunikationsdesign hat dazu alle Studierende eingeladen.

    Jeder kann heutzutage gute Fotos machen – die Expertise der Profis ist zeigt
    sich darin, die Fotos planbar und wiederholbar zu kreieren, so die selbständingen, künstlerischen Fotografen. Allein die Vorbereitung würde etwa 80% der Produktionszeit einnehmen.

    Bernd Opitz geht gegen die Austauschbarkeit von Images, wie sie in vielen Werbungen gezeigt werden, vor. Nicht immer glücklichezu Familien zeigen, sondern individuelle Bild-Lösungen suchen, „sich immer wieder neu erfinden, dabei greifbar sein für den Kunden“, so sein Credo. Seine Arbeiten für Lufthansa, Rolf Benz, Esprit Home Collection und viele andere Marken bedürfen aufwendige Planung von Location, Ausstattung und Logistik. Dazu kommen nun auch Renderings, die Räume täuschend echt abbilden, die er zu einer virtuellen Location-Datenbank zusammengefasst.

     

    Peter Godry

    Peter Godry shootet Haute Couture, z.B. für Harper’s Bazar, Vogue Italia, Zeitmagazin und Christian Lacroix, aber auch die Kollektion der AMD-Absolventin Anna Kleiber. „Das Model ist das Wichtigste!“, zentral für den Erfolg einer Fotoproduktion, ist seine Überzeugung.

     

    J. Konrad Schmidt

    J. Konrad Schmidt ist einer der jüngeren Mitglieder. Er schwört auf analoge Aufnahmen auf Fotofilm, die klassisch in der Dunkelkammer entwickelt werden. Große Menschengruppen in einem aufregenden Moment festzuhalten, reizt ihn besonders. Die Aufnahme der Philharmoniker zur Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie ist dafür ein aufregendes Beispiel.

     

    Die Auswahl des geeignetsten Fotografen, das Briefing von Kommunikationsdesignern an Fotografen und die rechtliche Situation der Foto-Nutzung waren weitere Themen des Gespräches. Unter blog.bff.de sind aktuelle Beiträge des BFF zu lesen.

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: