menu
In Hamburg pochte der Fashion-PULS.20 – Umjubelte Graduate Fashion Show der AMD im ausverkauften „ATRIUM“ am Karolinenviertel
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    de
    AMD News

    In Hamburg pochte der Fashion-PULS.20 – Umjubelte Graduate Fashion Show der AMD im ausverkauften „ATRIUM“ am Karolinenviertel

    PULS.20 Umjubelte Graduate Fashion Show der AMD

    Es war eine spektakuläre Kreativ-Show, die die 400 Besucher*innen immer wieder zu stürmischem Applaus hinriss: Am 15. Februar präsentierten die Absolventinnen des Studiengangs Mode Design (B.A.) der AMD Akademie Mode & Design Hamburg ihre Abschlusskollektionen mit insgesamt 100 Outfits.

    Direkt im Anschluss an die Fashion Show kürte eine unabhängige Jury live auf dem Laufsteg die beste Kollektion des Jahrgangs 2020: Den AMD FASHION AWARD der AMD Hamburg gewann Nicoline Seemann mit der Kollektion „C3 H8 NO5 P destruction made by homo sapiens“.

    Nicoline erklärt ihre Arbeit mit dem ungewöhnlichen Titel so: „Wissen Sie, wie oft der Apfel, den Sie heute morgen gegessen haben, mit Pestiziden behandelt wurde? Der Apfel wird im Durchschnitt 31mal mit Pflanzenschutzmitteln behandelt, bevor er geerntet wird. Mit meiner Kollektion möchte ich auf diese Umweltvergiftung aufmerksam machen und der Welt zeigen, dass es an der Zeit ist, aufzuwachen und sich nicht länger profitabel vergiften zu lassen.“

    Die AMD Hamburg dankt der Jury der PULS.20 herzlich:

    • Ramona Atanda-Wulf, Fashion Director von „fashionmakery.com“, Gesellschafterin der AMD Akademie Mode & Design
    • Telsche Braren, Eigentümerin des Designermode-Labels HELLO,https://hello-mode.de/
    • Katrin Gerhardy, Modejournalistin, Stylistin und Dozentin

     

    Die Absolventinnen setzten in der PULS-Show ein junges, aktuelles und hintergründiges Fashion-Statement. Zur multimedialen Show wurde die PULS.20 durch coole Fashion-Filme von MODEJOURNALISMUS / MEDIENKOMMUNIKATION. An der aufwändigen Vorbereitung und Organisation sowie der Moderation des Abends waren mit viel Engagement die jüngeren Semester beteiligt. Außerdem waren zu sehen: Semesterarbeiten Rockcouture und Re-Design des Studiengangs Mode Design (B.A.) sowie in einer eigens eingerichteten Ausstellung Arbeiten aus den weiteren Studiengängen der AMD Hamburg.

    Die AMD Hamburg dankt allen Beteiligten an der PULS.20 sowie den Sponsoren wie z.B. McArthur Glen und BOLON EYEWEAR sehr herzlich und wünscht ihren Absolventinnen für die Zukunft alles Glück!

    Weitere News

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: