fbpx
menu
Gibt es den Textilhandel zukünftig nur noch online? – Master Lecture Series an der AMD Akademie Mode & Design München
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    Gibt es den Textilhandel zukünftig nur noch online? – Master Lecture Series an der AMD Akademie Mode & Design München

    Im Rahmen der Master Lecture Series spricht Nicolay Merkt, einer von zwei Geschäftsführern der Fashion ID GmbH, über die Zukunft des Textilhandels.

    Er verantwortet das gesamte Online-Geschäft der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf. Als Digital Native der ersten Stunde ist der 39-Jährige damit nicht nur für den Webshop FashionID.de, sondern auch für die P&C-Onlineshops in Deutschland und Österreich sowie den Ansons‘ Webstore verantwortlich. Der OmniChannel-Experte ist stets auf der Suche nach spannenden Anwendungsfällen, um den rasant wachsenden Online-Handel in der Unternehmensgruppe immer stärker mit dem starken stationären Geschäft von P&C zu verknüpfen. Seine Vision ist dabei eine vollkommen nahtlose Verknüpfung der Vertriebskanäle für den Kunden. Bevor er 2014 zu Peek & Cloppenburg gekommen ist, war er u.a. für das Produktmanagement & Produktmarketing der digitalen E-POST Produkte bei Deutsche Post DHL zuständig und hat ein Start-Up im Online Classified-Umfeld mit aufgebaut.

     

    Ort:
    AMD Akademie Mode & Design München
    In der Aula der AMD
    Infanteriestr. 11a/Haus E2
    80797 München

    Datum:
    6. Oktober 2016, 19 Uhr

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: