menu
Design and Innovation Management Studierende entwickeln Produkt-Design für EazyClean
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    AMD News

    Design and Innovation Management Studierende entwickeln Produkt-Design für EazyClean

    Begeisterung löste der Kurs DIM2 des Studiengangs Design and Innovation Management (B.A.) bei der Geschäftsführung der EazyClean Technologies im Sommersemester 2016 aus.

    EazyClean, eine Unternehmenstochter der Fresenius Umwelttechnik, gab den Auftrag, für deren Groß-Reinigungsmaschinen ein neues Produkt-Design zu entwicklen.
    Unter der Leitung von Industriedesignerin Antje Eichhorn, erarbeitete der Kurs in zwei Gruppen ein richtungsweisendes und innovatives Design-Konzept.

    Nach der Zwischenpräsentation Ende Mai 2016 lud Andreas Rusch (Geschäftsführer EazyClean Technologies) die Studierenden am 12. Juni 2016 nach Frankfurt/Main auf die Fachmesse „texcare“ ein, um dort das Design zu präsentieren. Die Überraschung war groß, als das finale Design lediglich als „Erlkönig“ mit dem Zusatz „Top Secret“ zu sehen war. EazyClean hatte sich in der Zwischenzeit entschlossen, das Konzept vollständig zu übernehmen, umzusetzen und das neue Design erstmals auf der „CLEAN“ in Las Vegas im Juni 2017 zu präsentieren.

    „Es war erstaunlich, was die Studierenden nach nur 5 Wochen in der Zwischenpräsentation gezeigt haben, und freuen uns schon jetzt auf die Abschluss-Präsentation in München“, so Rusch. Die Ergebnisse fanden nicht nur bei EazyClean regen Anklang, sondern überzeugten auch den Studiendekan: „Ich bin sehr glücklich, dass die praxisnahe Ausbildung in diesem Studienkonzept solch richtungsweisende Konzepte hervorbringt“.

    Weitere News

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: