Augmented Reality in der Modebranche - Plansysteme Workshop in Berlin

augmented-reality-berlin-1
augmented-reality-berlin-2
augmented-reality-berlin-4
augmented-reality-berlin-3

Am 24.11.2017 prä­sen­tierte Arne Turm von Plan­sys­teme im Auf­trag von KPMG die erste Aug­men­ted Rea­lity Anwen­dung der Micro­soft Holo­lens für den Mode­han­del, als Schnitt­stel­len­tech­no­lo­gie zwi­schen sta­tio­nä­rem Ein­zel­han­del und online Dis­tri­bu­tion.

Micro­soft Holo­Lens ist eine Mixed-Rea­lity-Brille, die dem Benut­zer erlaubt, mit der Unter­stüt­zung durch ein Natu­ral User Inter­face inter­ak­tive 3D-Pro­jek­tio­nen in der direk­ten Umge­bung dar­zu­stel­len. Holo­Lens funk­tio­niert auch ohne Smart­phone oder zusätz­li­chem Com­pu­ter. Als Nut­zer schaut man durch trans­pa­rente Bild­schirme, durch die man die Pro­jek­tio­nen sehen kann. Die hoch­auf­lö­sen­den Pro­jek­tio­nen stel­len jedoch keine Holo­gramme dar und wer­den auch nicht durch Pixel oder Ras­ter wie bei Sam­sung Gear VR oder Ocu­lus Rift dar­ge­stellt, son­dern durch pro­ji­zierte Licht­punkte. Micro­soft Holo­Lens ist über Ges­ten, Spra­che und Kopf­be­we­gung zu steu­ern. Quelle: Wiki­pe­dia

Die Stu­die­ren­den aus dem 6. Semes­ter Mode- und Design­ma­nage­ment (B.A.) und Mas­ter­stu­die­ren­den aus Sustai­na­bi­lity in Fashion (M.A.) konn­ten die Anwen­dung vor der Ver­öf­fent­li­chung am Markt tes­ten und brach­ten Ihre Begeis­te­rung über die Tech­no­lo­gie zum Aus­druck. Sie erar­bei­te­ten par­al­lel in einem nut­zer­zen­trier­ten Work­shop zukünf­tige Anwen­dun­gen für die Mode- und Tex­til­wirt­schaft ent­lang der Wert­schöp­fungs­kette. Der Work­shop wurde von den Dozen­ten Marte Hent­schel und Alex­an­der Nie­meier beglei­tet.

Fol­gende Stich­punkte sind nur einige der mög­li­chen Anwen­dungs­sze­na­rien für AR in der tex­ti­len Wert­schöp­fungs­kette, die als Ergeb­nisse am Ende des Work­shops dem Unter­neh­men Plan­sys­teme prä­sen­tiert wur­den
Beschaf­fung: Order­vi­sua­li­sie­rung, Mit­ar­bei­ter­schu­lun­gen
Design: Farbe- & Mate­ri­al­kom­bi­na­tio­nen simu­lie­ren, Medi­en­brü­che redu­zie­ren (Platt­form­tech­no­lo­gie)
Pro­duk­tion: Pro­duk­ti­ons­ma­nage­ment, Mass Custo­mi­za­tion
Logis­tik: Mes­se­prä­sen­ta­tion & vir­tu­elle Mes­sen, Daten­vi­sua­li­sie­rung
Mar­ke­ting: Sto­ry­tel­ling, indi­vi­dua­li­sier­tes Mar­ke­ting, 360° Foto & Video, Ava­tar Geschenk­op­tio­nen
Ver­trieb: On-/Offlinestores, Pre-Fashion Tool, see now- buy now
Ver­län­gerte Lebens­zy­klen: Vir­tual 2nd Hand