AMD MÜNCHEN – OPEN HOUSE & ZUKUNFTSFORUM

image2
Sabine Resch, Studienleitung Fashion Journalism and Communication (B.A.) mit Studentinnen
image3
image4
Ausstellung Studiengang Mode Design (B.A.)
image5
image6
Marcus Mattes, Studiendekan Mode- und Designmanagement (B.A.) mit Studentin
image7
image8
Kreativ-Workshop: Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.)
image9
image10
image11
Studierende und Interessenten im Gespräch zum Studiengang Design and Innovation Management (B.A.)
image12

Der 16. Mai 2018 stand im Zei­chen gleich zweier Ver­an­stal­tun­gen am Münch­ner Cam­pus:

Zum einen hatte die AMD im Rah­men des OPEN HOUSE ihre Türen für alle Inter­es­sier­ten geöff­net, zum ande­ren fand unter dem Motto DESI­GNING DIGI­TAL CITIES“ – Wie leben und bewe­gen wir uns in der Zukunft?“ das gemein­same Zukunfts­fo­rum der Hoch­schule Fre­se­nius & AMD statt.

Was beinhal­tet ein krea­ti­ves Hoch­schul­stu­dium? Was bedeu­tet es, Ideen erfolg­reich umzu­set­zen und wel­che Pro­zesse wer­den hier­bei im Stu­dium durch­lau­fen? Diese Fra­ge­stel­lun­gen waren das Leit­thema des dies­jäh­ri­gen OPEN HOUSE: „PRO­CESS TO SUCESS“.

In einer Kom­bi­na­tion aus Aus­stel­lung, Work­shops und Impuls-Vor­trä­gen konn­ten die Besu­cher sämt­li­che Stu­di­en­gänge näher ken­nen­ler­nen und in die Pro­zesse und Pro­jekte der ein­zel­nen Fächer ein­tau­chen, die die Stu­die­ren­den zusam­men mit ihren Stu­di­en­de­ka­nen prä­sen­tier­ten.