menu
close
AMD-Alumna Kerstin Weng wird neue Chefredakteurin der Vogue
Navigation

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    de

    AMD-Alumna Kerstin Weng wird neue Chefredakteurin der Vogue

    Herzlichen Glückwunsch Kerstin Weng! Die AMD-Absolventin, aktuell Chefredakteurin von Burda Instyle, wechselt in den kommenden Monaten zum Condé Nast Verlag und wird die Nachfolgerin der Interims-Chefin Stephanie Neureuter.

    Als Head of Editorial Content, so ihr offizieller Titel, wird Weng die Verantwortung für redaktionelle Inhalte, die Strategie sowie Vision der deutschen Vogue übernehmen. Sie wird Mitglied des europäischen Vogue-Führungsteams, das gemeinsam mit European Editorial Director Edward Enniful die Reichweite des Titels auf allen Plattformen vorantreiben und die Produktion globaler gestalten möchte. Dafür bringe Weng ein starkes Netzwerk in der Mode- und Medienwelt sowie eine langjährige Erfahrung als Teamlead in der Kreativbranche mit, so Anna Wintour, Global Editorial Director Vogue und Chief Content Officer.

    AMD-Alumna Kerstin Weng

    Nachdem Kerstin Weng ihren Abschluss in Modejournalismus/ Medienkommunikation an der AMD Akademie Mode & Design absolvierte, war sie freiberuflich als Journalistin u.a. für die Süddeutsche Zeitung tätig und leitete die Redaktion der deutschen Cosmopolitan. Bevor sie die Position der Chefredakteurin bei Burda Instyle übernahm, arbeitete sie außerdem ein Jahr lang für die Modeplattform Stylight.

    Weitere News

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: