Professor:in Fashion Editing in Hamburg und Berlin

Die AMD Akademie Mode & Design entwickelt Bildungsprogramme für die Kreativwirtschaft. Seit über 30 Jahren bietet sie akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie anerkannte Aus- und Weiterbildungen an und qualifiziert für die Bereiche Mode, Design, Kommunikation und Management. Über 2.200 Studierende werden aktuell an den Standorten Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, München und Berlin ausgebildet. Die AMD begründet den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius – eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hamburg und Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Std.) Unterstützung. Die folgende Vakanz ist zunächst auf zwei Jahre befristet und soll nach Möglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis geführt werden:

Professor:in für Fashion Editing

Was sie erwartet

  • Durchführung von praxisorientierter Lehre in kleinen Studiengruppen
  • Betreuung und Unterstützung von Studierenden (z.B. im Rahmen von Projektarbeiten, Referaten oder Abschlussarbeiten)
  • Betreuung von praxisorientiertem und kollaborativem Lernen in der Anwendung von kritischen Auseinandersetzungen mit digitalen Medien
  • Mitarbeit in einem projekt- und praxisorientierten Lehrkonzept
  • Vermittlung von konzeptionellem Denken
  • Teamorientiertes Arbeiten mit Kolleg:innen bei der inhaltlichen und organisatorischen Strukturierung der Lehre
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung und sonstigen Hochschulaktivitäten

Was sie mitbringen

  • Erfahrungen in Konzeption, Redaktion und Produktion crossmedialer Inhalte. Sie sind versiert in der Anwendung und Vermittlung von digitalen Tools.
  • Einschlägige Berufserfahrungen in der Medien-, Kultur-, Mode- und Kreativbranche
  • Sie verfügen über Lehrerfahrung an Hochschulen z.B. in Modejournalismus, Journalismus, Online-Journalismus, Fotografie/Inszenierung, Styling, Storytelling, Fashion Communication, Public Relations, Social Media.
  • Bereitschaft, im interdisziplinären Kontext für den Studiengang Fashion Journalism & Communication (B.A.) Projekte zu initiieren und zu begleiten.
  • Wünschenswert ist eine Expertise im Bereich des Blended- und E-Learning
  • Pflege von Kontakten zu in- und zu ausländischen Kooperationspartner:innen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Bereitschaft zur Lehre in Englisch

Was wir ihnen bieten

Flache Hierarchien

Flache Hierarchien

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit

Spannende Aufgaben

Spannende Aufgaben

Austausch auf Augenhöhe

Austausch auf Augenhöhe

Sinnstiftende Tätigkeit

Sinnstiftende Tätigkeit

Kollegiale Unterstützungskultur

Kollegiale Unterstützungskultur

Dynamisches Umfeld

Dynamisches Umfeld

Verantwortung und Gestaltungsspielraum

Verantwortung und Gestaltungsspielraum

Wir haben ihr Interesse geweckt

Wenn Sie Interesse haben, uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Referenznummer A-2021.16. Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

Marc Bauer
Head of Talent Acquisition & Development
Michelle Wieland
Team Lead Recruitment
Jonas Waldig
Talent Acquisition Specialist
Fynn Osseforth
Talent Acquisition Specialist
Aylin Pehlivan
Talent Acquisition Specialist
Aylin Özer
Talent Acquisition Specialist