menu
close
INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS / COVID-19
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    deen

    INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS / COVID-19

    (aktualisiert am 10.06.2020)

    Auf dieser Seite stellt die AMD AKADEMIE MODE & DESIGN für ihre Studierenden und Schüler aktuelle Informationen und Hinweise zum Coronavirus / Covid-19 zusammen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

    Please follow this link for information in English

    An alle Studierenden der AMD Akademie mode & design

    Die AMD Akademie Mode & Design sieht sich durch die aktuellen Vereinbarungen von Bund und Ländern in ihrem Vorgehen einer behutsamen und schrittweisen Öffnung bestätigt. Wir setzen diese daher unverändert fort. Bereits seit Montag, 27. April, bieten wir einige der gewohnten Services zusätzlich wieder in Präsenz an. Unter Einhaltung strenger Hygieneschutzmaßnahmen sind im Rahmen unseres Soft Opening Studierendenservice, Prüfungsamt und Bibliothek in eingeschränktem Maße wieder für persönliche Anliegen geöffnet. Wichtig zu wissen: Alle Services werden darüber hinaus auch weiterhin zusätzlich telefonisch und per E-Mail angeboten.

    WICHTIGER HINWEIS

    Wenn Sie zum Campus kommen, beachten Sie bitte die zwingend notwendigen Hygienemaßnahmen.

    Besonders wichtig ist, dass Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten. Sollte dieser Mindestabstand nicht möglich sein, müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

    Ein Teil der Labore, Praxisräume und Werkstätten wird ebenfalls zum Lernen und Arbeiten geöffnet. An jedem Standort stellen wir darüber hinaus mindestens einen Raum zum Lernen und zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung. Der Lehrbetrieb in Präsenz bleibt jedoch – mit Ausnahme fachpraktischer Lehre – bis auf Weiteres ausgesetzt.

    Einen Normalbetrieb wird es auf absehbare Zeit in diesem Semester nicht geben. Bund und Länder haben vereinbart, ihr Vorgehen regelmäßig auf die Auswirkungen hin zu überprüfen. Entsprechend wird auch die Hochschule Fresenius ihr weiteres Vorgehen von der Entwicklung des Infektionsgeschehens abhängig machen. Unser oberstes Ziel als Hochschule bleibt, dass trotz dieser Ausnahmesituation alle Studierenden ihr Studium im Sommersemester erfolgreich absolvieren können und keine Nachteile für Lehre sowie Prüfungen entstehen. Gemeinsam schaffen wir das!

    Damit die Lockerungen gelingen können, ist es zwingend notwendig, dass wir uns alle an strenge Vorsichts- und Hygieneschutzmaßnahmen halten.

    Was das konkret bedeutet, haben wir in den untenstehenden FAQ sowie im Infobereich in ILIAS für Sie zusammengefasst.

    Weiterhin gilt an allen Standorten ein generelles Betretungsverbot für Personen, die an COVID-19 erkrankt sind oder in den zurückliegenden 14 Tagen direkten Kontakt zu an COVID-19-erkrankten Personen hatten, sowie für alle Personen mit nicht ärztlich abgeklärten Atemwegserkrankungen.

    PROF. DR. TOBIAS ENGELSLEBEN

    VIDEOBOTSCHAFT

    „Wir als Hochschule tun alles in unser Kraft stehende, damit wir alle gut durch diese Krise kommen.“

    Hochschulpräsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben spricht anlässlich der Corona-Krise in einer Videobotschaft zu den Studierenden und Beschäftigten der Hochschule Fresenius. Er informiert über die aktuelle Entwicklung an der Hochschule und den Aufbau der digitalen Lehre. Er dankt allen für die große Unterstützung und ruft dazu auf, die Situation ernst zu nehmen und sich verantwortungsvoll zu verhalten, damit alle gesund bleiben.

    #flattenthecurve

    #stayathome

    #staysmart

    FAQ – Hinweise zum Studium

    FAQ – Allgemeine Hinweise

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: