menu
Tanita Schneider
Navigation
    chat_bubble_outline

    Sie möchten uns eine Nachricht schicken? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Vielen Dank.

    Tanita Schneider
    Junior DesignerMartin et Karczinski Marken- und Kommunikationsdesign (B.A.)

    An welchem Projekt / Job / Event arbeiten Sie gerade? Erzählen Sie uns bitte etwas über Motivation und Inhalt.

    Als Junior Designer in der Markenagentur Martin et Karczinski arbeite ich derzeit mit meinem Team an einem großen, internationalen Brandingprojekt, das im Herbst veröffentlicht wird. Die Agentur verbindet Kommunikationsstrategien mit hoher Designqualität, was mir sehr viel Spaß macht, da ich schon immer eher der „strukturierte“ Designer war ?

    Ich habe bereits während des Studiums angefangen, freiberuflich für verschiedene kleinere Kunden zu arbeiten und gestalte neben meiner Agenturtätigkeit derzeit die Lehrbücher, ein Kochbuch und diverse Kommunikationsmaßnahmen für eine Ernährungsberater-Ausbildung. Außerdem arbeite ich an meinem Herzensprojekt eines nachhaltigen, medienübergreifenden Café-Guides, dessen Marke und Corporate Design ich für meine Bachelorarbeit entwickelt habe. Für die Abschlussarbeit habe ich die Inhalte, das Markendesign und verschiedene Anwendungen des Café-Guides erarbeitet und sitze nun an der Umsetzung der Website. Es ist schön und abwechslungsreich, als Kreativer noch eigene Projekte neben dem Berufsalltag voranzutreiben.

    Auf welche Weise hat das Studium an der AMD Ihnen beim Übergang in den Job geholfen und auf die jetzige Arbeit vorbereitet?

    Der Unterricht an der AMD war sehr praxisnah, da die Dozenten aus der Praxis kommen und selbst immer auf dem neuesten Stand der kreativen Arbeitswelt sind. Wir hatten jedes Semester mehrere reale Kundenprojekte, was einen enorm gut auf die spätere Arbeit in Agenturen oder Unternehmen vorbereitet und natürlich auch motiviert, da einige der Projekte tatsächlich umgesetzt werden. Mein Studiengang Marken- und Kommunikationsdesign, der strategische Kommunikation und Marketing mit kreativer Gestaltung verbindet, hat mir geholfen, eine Marke nicht nur „hübsch“ zu machen, sondern auf strategischer Basis nachvollziehbar zu entwickeln und zu kommunizieren. Der enge, persönliche Kontakt zu den Dozenten und die intensive Förderung hat den Berufseinstieg zusätzlich sehr erleichtert.

    Rückblickend: Was bedeutet das Studium an der AMD für Sie?

    Das Studium an der AMD war eine lehrreiche, unterhaltsame, spannende Zeit, auf die ich immer wieder gern zurückblicke. Das Studium hat mich nicht nur fachlich, sondern vor allem persönlich weitergebracht und mir geholfen, meinen eigenen Weg zu finden und meinen Schwerpunkt zu entdecken. Ganz zu schweigen von den tollen, kreativen Menschen, die ich im Laufe der Jahre kennenlernen durfte und ins Herz geschlossen habe, meinem Praxissemester und Auslandssemester und vielen weiteren einmaligen Erlebnissen.

    Gibt es Preise oder Auszeichnungen, die Sie nach Ihrem Studium erhalten haben?

    Während des Studiums habe ich mit einer guten Freundin und Kommilitonin an einer 24-Stunden-Challenge an der AMD mit dem Kunden Melitta teilgenommen, bei der es darum ging, innerhalb von nur 24 Stunden die Produktidee, Visualisierung und Präsentation eines innovativen, portablen Kaffeefilters zu entwickeln. Diese Challenge haben wir gewonnen und unser Handfilter wird nun von Melitta weiter ausgearbeitet und umgesetzt.

    Nach dem Studium habe ich als Jahrgangsbeste meines Studiengangs Marken- und Kommunikationsdesign das „Certificate of Excellence“ erhalten.

    Gibt es etwas, dass Sie jungen Studierenden gerne mit auf den Weg geben würden?

    Unterschiedlichste Praxiserfahrung ist meiner Meinung nach sehr wichtig und spannend, um herauszufinden, was einem selbst Spaß macht und liegt. Erfolg ist immer mit Arbeit, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen, aber auch mit Leidenschaft und Begeisterung verbunden. Gerade im kreativen Bereich ist die Arbeit ja quasi das Hobby und umgekehrt und das sollte man sich in stressigen Phasen immer wieder bewusst machen.

    Weitere Alumni

    Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Aktivitäten der AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    Staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch: