Fashion and Product Management (M.A.)

Wir managen Produktentwicklungen. Werden Sie Produktmanager in der Mode- und Lifestylebranche.

InhaltProjekteBerufFactsInternationalFörderung

Von der Idee eines Fashionproduktes bis hin zur Lancierung im Markt ist es ein weiter Weg. Veränderte Bedürfnisse der Konsumenten, globaler Wettbewerb und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Absatzkanäle – Mono- und Multibrandstores, E-Commerce und andere – erfordern komplexe Unternehmensstrukturen und systematische Prozesse.

Mit dem M.A.-Studiengang Fashion and Product Management erwerben Sie die fach- und branchenspezifischen Kompetenzen, um diese Anforderungen zu kennen und damit umgehen zu können.In den Bereichen Produktmanagement und Einkauf steuern Sie die Entwicklung der Produkte – angefangen bei der Trendrecherche über Beschaffung und Distribution bis hin zum Launch im Markt.

Fashion and Product Management (M.A.) an der AMD kombiniert eine hochwertige wissenschaftlich-analytische Ausbildung mit hohem Praxisbezug durch Unternehmenskooperationen, Gastvorträge und Workshops und bereitet dadurch auf eine erfolgreiche Zukunft in der Mode- und Lifestylebranche vor.

Schwerpunkte und Inhalte

  • Produktmanagement
  • Markenmanagement
  • Management in sich verändernden Märkten
  • Nachhaltiges, internationales Management
  • Supply Chain Management
  • Warenästhetik
  • Kollektionskonzeption
  • Innovative Textilien und Bekleidungsherstellung
  • Firmenprojekte, Exkursionen und Gastvorträge

 

Wichtiger Bestandteil der Lehre sind Projekte, Kooperationen und Workshops mit internationalen Experten der Mode- und Kreativindustrie und Sponsoren. 

Kleine Studiengruppen ermöglichen eine individuelle Betreuung und die Förderung der künstlerischen und persönlichen Kompetenzen. 

Fashion and Product Management (M.A.) – Studentin im Interview

Infobroschüre

Curriculum

FAQs

Berufliche Aussichten

Die Veränderungen in der Modebranche erfordern in allen Marktsegmenten – ob Luxus, Highstreet oder Preismarkt – immer besser organisierte und miteinander abgestimmte Prozesse im gesamten Unternehmen. Die Produktentwicklung ist dabei das Herzstück. Produktmanager arbeiten eng mit Design und anderen Beteiligten zusammen, greifen Innovationen auf, die Lebensgefühl und Zeitgeist vermitteln und schaffen aus kreativen Ideen marktreife Lösungen. Wir vermitteln Ihnen die Befähigung, den Markt mitzugestalten und mit seinen Entwicklungen umgehen zu können.

Beginn, Dauer und Studiengebühr


Studienorte:
AMD-Standorte Hamburg, Düsseldorf, München, Berlin


Studienbeginn:
zum Sommersemester (1.3.) an allen Standorten


Unterrichtszeiten:
4 Tage pro Woche


Regelstudienzeit:
3 Semester


Studienabschluss:
Master of Arts, 90 Credits


Studiengebühr:

495,- /Monat, 595,- einmalige Aufnahmegebühr; AMD Absolventen erhalten gesonderte Konditionen

Weitere Kosten: Reisekosten für Präsenztermine und Exkursionen


ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Ein abgeschlossenes erstes Hochschulstudium, in dem 210 Credits nach ECTS erworben wurden, im Studiengang Mode- und Designmanagement (B.A.) der AMD oder in einem in einem vergleichbaren branchenspezifisch betriebwirtschaftlichen Studiengang an anderen Hochschulen.
  • Ein Praktikum oder Berufstätigkeit in Unternehmen der Modewirtschaft im Umfang von mindestens 6 Monaten.
  • Das Bestehen einer Eignungsprüfung.
  • Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B 2 des Europäischen Referenzrahmens.

 AUSWAHLVERFAHREN & BEWERBUNG

Den Ablauf des Auswahlverfahrens finden Sie hier!

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Hier geht´s zur Bewerbung

Förderung

Zur Finanzierung des Studiums bieten sich vielfältige Möglichkeiten an, die zum Teil auch miteinander kombinierbar sind. Alle Förderungsmöglichkeiten finden Sie hier im Finanzierungsratgeber

Finanzierungsratgeber

Hochschule Fresenius
Die AMD Akademie Mode & Design ist der Fachbereich Design der Hochschule Fresenius. Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt auf eine über 168-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück.