Raumkonzept & Design (B.A.)

Wir gestalten Räume. Werden Sie Konzeptioner und Raumdesigner.

InhaltProjekteBerufFactsInternationalFörderung

Raumkonzept & Design (B.A.) ist ein angewandter Entwurfsstudiengang, der den Raum als künstlerisch-konzeptionelle Fragestellung begreift und auf Basis seiner parallelen gegenständlich-experimentellen als auch medialen Identität ein breites Spektrum an Kompetenzen vermittelt. Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt und beinhaltet Aspekte der Innenarchitektur, Produktdesign, Szenografie und Architektur. Der Schwerpunkt liegt auf der Verbindung von Konzeptentwicklung, Gestaltung und Visualisierung.

Studienziel ist das Verständnis von künstlerisch und experimentell freiem Entwurf in Verbindung mit konzeptioneller Gestaltung, die analytisch und theoretisch herzuleiten ist. Die Lehre beinhaltet daher die Vermittlung klassischer künstlerischer Verfahren, mediengestützter Entwurfstechniken sowie konzeptioneller Raumgestaltung.

Schwerpunkte und Inhalte

  • Der Raum als Bedeutungsträger – Ausstellung I Bühnenbild I Messe
  • Räumliches Inszenieren – Szenografie I Dramaturgie
  • Der mediale Raum – Raum und digitale Interaktion
  • Kommunikation im Raum – Visuelle Kommunikation
  • Der Raum in der Architektur- und Design Geschichte
  • Das physische Modell als Entwurfswerkzeug – Experimentelles Entwerfen
  • Das digitale Modell als Entwurfswerkzeug – Virtuelles Entwerfen
  • Komposition I Abstraktion I Interpretation – Grundlagen des Gestaltens
  • Konzeption I Planung I Funktion – Grundlagen des Entwerfens
  • Raum und Wahrnehmung – Gestaltpsychologische Phänomene
  • Raum und Graphik – Das 2 und 3-dimensionale Gefüge
  • Raum und Material – Authentizität, Haptik, Nachhaltigkeit
  • Raum und Objekt – Symbolik, Motiv, Hierarchie

Infobroschüre Curriculum

Berufliche Aussichten

Der Studiengang Raumkonzept & Design bietet den erfolgreichen Absolventen eine Vielfalt von Tätigkeitsfeldern in den Bereichen Innenraum, Objekt, Event, Kommunikation und Inszenierung. Die interdisziplinäre Struktur dieses Studiengangs bildet eine Vielzahl von Schnittstellen zu den Bereichen des räumlichen Entwerfens in dessen Zentrum das Erleben durch den Menschen steht.



  • Design-, Innenarchitektur- bzw. Architekturbüro:
 Entwurf von privatem und öffentlichem Raum und den Bereichen, Shops, Ausstellung, Messe, Hotels, Wohnen und Office.


  • Designagentur: Entwurf und Konzeption innerhalb der Bereiche Kommunikation, Ausstellung, Messe und Event.


  • Handel und Industrie: Entwurf in den Bereichen Möbel, Objekt und Produkt.
  • Räumliches Inszenieren: Film, Set und Bühne (temporäre Bauten).

Studiengänge8

Beginn, Dauer und Studiengebühr


Studienorte: AMD-Standort Hamburg


Studienbeginn: zum Wintersemester (1.9.)


Unterrichtszeiten: 4 Tage pro Woche


Regelstudienzeit: 7 Semester


Studienabschluss: Bachelor of Arts, 210 Credits


Studiengebühr: 675,- Euro pro Monat 595,- Euro einmalige Anmeldegebühr


Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen müssen für ein Bachelor-Studium am Fachbereich Design der Hochschule Fresenius erfüllt werden:

  • Allgemeine Hochschulreife, oder
  • Fachhochschulreife, oder
  • Fachgebundene Hochschulreife, oder
  • Meisterprüfung.
  • Absolvieren unseres Auswahlverfahrens: hier erwarten Sie neben einem schriftlichen Test mit Aufgaben aus den Bereichen des logischen Denkens, englischen Textverständnisses, mathematischen Verständnisses, komplexen Problemlösens und der Allgemeinbildung auch Aufgaben zur Feststellung Ihrer Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Präsentationsstärke.

Eine der allgemeinen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen akkreditierten Bachelorstudiengang an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie erfolgreich abgeschlossen hat, ohne die allgemeine Hochschulreife zu besitzen. Eine der fachgebundenen Hochschulreife entsprechende Qualifikation hat auch, wer das Grundstudium in einem Fachhochschulstudiengang, einem gestuften Studiengang an einer Universität oder einen vergleichbaren Studienabschnitt abgeschlossen hat.


AUSWAHLVERFAHREN & BEWERBUNG

Den Ablauf des Auswahlverfahrens finden Sie hier! Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Hier geht´s zur Bewerbung


Förderung

Zur Finanzierung des Studiums bieten sich vielfältige Möglichkeiten an, die zum Teil auch miteinander kombinierbar sind. Alle Förderungsmöglichkeiten hier im Finanzierungsratgeber Finanzierungsratgeber

 

AUSWAHLTERMINE HAMBURG:

31.03.2017, 28.04.2017

Hochschule Fresenius
Die AMD Akademie Mode & Design ist der Fachbereich Design der Hochschule Fresenius. Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt auf eine über 168-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück.