MO:DE 8 – Kooperation der AMD München mit dem Süddeutschen Verlag

Pünktlich zum Erscheinungstermin in der Süddeutschen Zeitung, haben die Modejournalisten ihre Abschluss-Lehrredaktion „MO:DE 8 – Wahre Größe“ in der AMD München präsentiert. Für den Zeitungsmarkt in Deutschland ist MO:DE 8 – eine Mode-Zeitung im Nordischen Vollformat – eine Premiere. Die Mode-Zeitung greift visuell, redaktionell und inhaltlich das Thema Größe journalistisch auf:

Darin ein Interview mit Giovanni di Lorenzo zur Zukunft der Zeitung;  die fünf größten Herausforderungen, denen sich die Modebranche in Zukunft stellen muss; eine Gesellschaftskritik über Mütter, die ihre Kinder auf Instagram vermarkten und die Geschichte zweier Erben, die in die großen Fußstapfen berühmter Familienunternehmen traten.

Zwölf angehende Modejournalistinnen bildeten die Lehrredaktion: Anita Bauer, Elisa Hermann, Julia Himmelreich, Izabela Lovric, Christina Maier, Julia Obermayr, Laura Riepl, Anna Schön, Anna Walter, Louisa Waltl, Laura Wendel und Anna Ziegelbauer. Mit MO:DE8 – Wahre Größe beweisen sie unter anderem mit sechs großen Modestrecken: Fashion Editorials funktionieren auch im großen Zeitungsformat.

Die AMD dankt Angela Kesselring und dem Süddeutschen Verlag für die Kooperation, das Vertrauen und die Möglichkeit, MO:DE 8 in der Süddeutschen Zeitung zu publizieren.

 

DSC_0255_b

Lutz Widmaier (Art Direction MO:DE 8, li.) Claudia Stelz (Süddeutscher Verlag, 2.v.li.), Carolin Schuhler (Konzeption & Text MO:DE 8, 2.v.re.) mit Sabine Resch (Herausgeberin MO:DE 8, re.) bei der Präsentation an der AMD München

 

Die Modejournalisten und die Redaktion danken dem großartigen Dozenten-Team um Lutz Widmaier (Creative & Art Director) und Carolin Schuhler (Konzept & Text), Carola Niemann (Fashion Editorials), Ulinka Wagner (Online Journalismus & Digitale Publikationen) und Susanna Higham-Miska (Medienmarketing).

MO:DE 8 wäre so nicht möglich gewesen ohne die Fotografen Thomas von Aagh, Markus Burke, Magnus Lechner, Christoph Philadelphia, Dirk Pudwell und Regina Recht;  die Gastautoren Dennis Braatz und Max Scharnigg sowie die Illustratoren Christoph Fuchs, Monika Aichele und – Christoph Niemann.

 


Unser Dank gilt der
COGNOS AG, Hochschule Fresenius
Mediencampus Bayern, Verband der Bayerischen Zeitungsverlage VZBV, Bayerischer Journalistenverband BJV, Rotationsdrucker.de,

Soda, Bean Store, René Lezard, CADA,

eGym, Spitzbart Treppen und Relais Chalet Wilhelmy Tegernsee.


Die 76 Seiten starke MO:DE 8-Ausgabe ist noch in limitierter Auflage erhältlich bei:

• AMD AKADEMIE MODE & DESIGN
Infanteriestraße 11A, Haus E2 80797 München
Tel. +49 89 38 66 78-0, muenchen@amdnet.de,
www.amdnet.de

• SODA, Rumfordstraße 3, 80469 München
Tel. +49 89 20 24 53 53 muenchen@sodabooks.com
www.sodabooks.com

•SODA, Weinbergsweg 1, 10119 Berlin,
Tel. +49 30 43 73 37 00, berlin@sodabooks.com
www.sodabooks.com

BEAN STORE Theresienstraße 25 80333 München
Tel. +49 89 46 13 34 89,  bean@bean-store.de
www.bean-store.de

BUCHHANDLUNG WALTHER KÖNIG im Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1, 80538 München
Tel. +49 89 25 54 44 98. muenchen@buchhandlung-walther-koenig.de,
www.buchhandlung-walther-koenig.de

Wer online in MO:DE 8 – Wahre Größe blättern will!

Da MO:DE8 – Wahre Größe eine crossmediale Magazinentwicklung ist, findet man auch Informationen unter:

Website: modeacht.wordpress.com
Facebook: MODE8
Twitter: @MODE 8
Instagram: Mode8_2016